Allgemeine Geschäftsbedingungen

Keeper Commander SDK & iOS SDK Nutzungsbedingungen

Keeper Security, Inc. („Keeper Security“) liefert, vermarktet und verkauft Keeper®, ein Sicherheitssoftwareprogramm für Mobilgeräte und Desktop-Computer, an Einzelpersonen, Kommunalbehörden, Bildungseinrichtungen, Finanzinstitute und allgemeine Unternehmen. Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Keeper Commander Software Development Kit („SDK“), das IT-Administratoren und Entwicklern Zugriff auf die Befehlszeile und die Programmierschnittstelle („API“) von ihrem Keeper-Konto und der Integration mit Drittanbieter-Anwendungen verschafft. Bitte lesen Sie sich diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Mit der Verwendung der SDKs und APIs stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu. Sollten Sie mit einer Bedingung nicht einverstanden sein, gewährt Ihnen Keeper Security keine Lizenz für die Verwendung der SDKs und APIS. Diese Nutzungsbedingungen sind nicht auf andere übertragbar und können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Open-Source-Lizenz

Die SDKs werden Ihnen unter der MIT-Lizenz bereitgestellt.

Nutzungsrechte

Keeper Security ist der Eigentümer der SDKs und APIs, die Ihnen auf Basis einer nicht-exklusiven und nicht unterlizenzierbaren Lizenz zur Verfügung gestellt werden.  Die SDKs und APIs dürfen nur von einem registrierten Keeper-Kontoinhaber verwendet werden. Die Keeper-Software, die SDKs und APIs werden zusammen als die “Software” bezeichnet. Keeper Security darf die SDKs oder APIs jederzeit über Bekanntgabe unter https://keepersecurity.com aktualisieren.  Beide Vertragspartner dürfen die SDKs oder APIs jederzeit verwenden oder deren Verwendung kündigen. Keeper Security darf Ihnen im alleinigen Ermessen jederzeit oder bei Vertragsbruch von Ihrer Seite Ihre Lizenz entziehen.

Nutzungsalter

Die Software ist Personen vorbehalten, die unter anwendbarem Recht rechtlich bindende Verträge abschließen dürfen. Unbeschadet dieser Bestimmung ist die Software nicht für Personen unter 18 Jahren erhältlich. Mit der Verwendung dieser Software bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Andernfalls sind Sie nicht berechtigt, die Software zu nutzen. Wenn Sie in Ihrer Position als Angestellter die Software im Rahmen eines verwalteten Programms zur Nutzung der Software verwenden, müssen Sie von Ihrem Administrator eine Genehmigung zur Softwarenutzung besitzen.

Bei Bedarf können Sie von Zeit zu Zeit den Servicemitarbeitern von Keeper Security Inc. den Remote-Zugriff auf Ihren Computerbildschirm gestatten, und zwar ausschließlich zum Zweck der Behebung von Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Software. Keeper Security Inc. hat keinen Zugang zu Ihrem Passwort oder Ihren Daten. Hiermit verzichten Sie auf Schadenersatzforderungen im Zusammenhang mit Problemen, die aus diesem Zugriff entstehen, einschließlich etwaiger von Keeper Security, Inc. oder dessen Mitarbeitern verursachter Störungen oder Schäden.

Verantwortlichkeiten und Einschränkungen

Die Software darf ausschließlich zu gesetzmäßigen Zwecken eingesetzt werden und Sie willigen ein, Keeper nicht widerrechtlich zu nutzen. Indem Sie die Software nutzen, willigen Sie ein, die allgemeinen Nutzungsbedingungen einzuhalten:

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das Software-Viren, Trojaner, Würmer, Dateien oder Programme enthält, die die Nutzung, den Zugang oder die Funktionalität der Software stören, zerstören, unkenntlich machen oder einschränken.

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das illegal, pornographisch, missbräuchlich oder obszön ist.

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das Eigentumsrechte, Datenschutzrechte, Nutzungsbedingungen oder die Rechte des geistigen Eigentums anderer verletzt.

Keinen Teil der Software, die von Keeper Securitys Back-end-Systemen betrieben werden, zurück zu entwickeln („Reverse Engineering“), zu verändern, zu hacken, übersetzen, kopieren, vertreiben, verpfänden, übereignen, übertragen, abzuleiten, nutzen, auszulasten oder zu knacken.

Keine SDK oder API für eine Anwendung zu verwenden, die die wichtigsten Funktionen und das Nutzererlebnis der Software in einem anderen Produkt oder Dienst nachahmt oder ersetzen möchte.

Keine Versuche zu unternehmen, die wahre Identität Ihrer Person, Ihres Diensts oder Ihrer Software zu verschleiern oder zu verbergen, wenn Sie Zugriff auf die SDKs und APIs anfordern.

Wenn Sie kein autorisierter Händler der Software sind, ist es Ihnen darüber hinaus untersagt, die Software, Bestandteile davon, die zugehörige Dokumentation oder Inhalte davon (einschließlich von Keeper Security im Zusammenhang mit der Software erhaltene Newsletter) vorzuführen, zu kopieren, zu reproduzieren oder zu vertreiben.

Keeper Security kann nach eigenem Ermessen Inhalte entfernen und den Zugriff von Benutzern auf jedwede Inhalte sperren, die als illegal, bedrohlich, pornographisch, missbräuchlich, obszön oder als Verstoß gegen das geistige Eigentum oder andere Rechte Dritter erachtet werden.

Software und Support

Die bereitgestellte Software unterliegt den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung, die von Keeper Security Inc. abgeändert werden kann, sowie allen Richtlinien, Regeln und Betriebsleitsätzen, die Keeper Security Inc. von Zeit zu Zeit festlegen und veröffentlichen kann (die Nutzungsbedingungen einschließlich der Datenschutzrichtlinie von Keeper Security Inc.

Informationen über Copyright, Patente und Marken

Keeper Software und die darin enthaltenen Daten sind Eigentum von Keeper Security und durch US-Urheberschutzgesetze, US-Markenschutzgesetze, internationale Abkommen und andere Gesetze zu geistigen Urheberrechten vor unerlaubter Vervielfältigung und Verbreitung geschützt. So sind „Keeper“, „Password Keeper“, „Keeper DNA“ oder die Keeper-Logos beispielsweise eingetragene Marken von Keeper Security und durch anwendbare Gesetze in den USA und/oder anderen Ländern geschützt. Apple, das Apple-Logo und Mac sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen von Apple Inc. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play ist ein Warenzeichen von Google Inc. Amazon Web Services und das „Powered by Amazon Web Services“ Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. bzw. Partnerunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Andere in der Software genannte Namen oder Logos von Software oder Diensten sind Marken oder eingetragene Marken von Keeper Security und/oder ihrer jeweiligen Eigentümer. Wenn ein Software- bzw. Dienstname oder -logo hier nicht genannt ist, kann dies nicht dahingehend ausgelegt werden, dass die Marken- bzw. geistigen Urheberrechte von Keeper Security auf den betreffenden Namen oder das betreffende Logo nicht zutreffen. Die Markenrichtlinien und Nutzungsbedingungen für Keepers Logos und Farben finden Sie hier.

Keeper wird von den amerikanischen Patentnummern 8,656,504, 8,868,932 und 8,738,934 geschützt. Weitere Patente sind angemeldet.

Software und Support

Keeper Security kann Ihnen im eigenen Ermessen und ohne jegliche Verpflichtungen Supportleistungen oder Änderungen an den SDKs oder APIs anbieten. Keeper Security darf derlei Supportleistungen jederzeit ändern, unterbrechen oder beenden, hierzu zählt auch die Verfügbarkeit oder der Fortbestand der SDKs und APIs.

Gebühren und Zahlungen

Keeper Security hat und wird erhebliche Investitionen in die SDKs und APIs von Keeper tätigen. Die SDKs und APIs sind derzeit kostenlos und als Open-Source-Lizenz für registrierte Kunden verfügbar. Sollte die Nutzung der SDKs und APIs jedoch sehr stark sein oder sollten bei kommerziellen Anwendungen besondere Anforderungen für ein Nutzer-Konto gestellt werden, behält sich Keeper Security das Recht vor, Gebühren für diesen Zweck zu berechnen.

Recht auf Aussetzung des Zugangs

Keeper Security ist berechtigt, Ihren Zugang zur Software nach eigenem Ermessen und ohne Anspruch auf Rückerstattung mit sofortiger Wirkung auszusetzen, wenn Grund zur Annahme besteht, dass Sie gegen eine Nutzungsbestimmung verstoßen haben.

Einhaltung von Gesetzen und Überwachung

Die Software darf ausschließlich gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung verwendet werden. Sie erklären sich hiermit einverstanden, die Software nicht in einer Weise zu verwenden, die gegen kommunale, Landes- und Bundesgesetze der USA oder gegen Gesetze in dem Land, in dem Sie die Software nutzen, verstößt.

Freistellungsverpflichtung

Sie erklären hiermit, Keeper Security sowie dessen Geschäftspartner, externe Lieferanten, Zulieferer, Lizenzgeber, leitende Angestellte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Händler und Vertreter von allen Schadenersatzforderungen, Verlusten, Haftungen, Regulierungen und Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten) im Zusammenhang mit Forderungen oder Klagen freizustellen, die (i) aus einem mutmaßlichem Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung, (ii) aus dem Inhalt oder den Folgen jedweder Nachrichten, die Sie über die Software versenden, oder (iii) aus und im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Software entstehen. Darüber hinaus erkennen Sie an, dass Keeper Security berechtigt ist, Schadenersatz von Ihnen einzufordern, wenn Sie die Software für gesetzwidrige Zwecke oder in einer Weise nutzen, die gegen die vorliegende Vereinbarung verstößt, und dass dieser Schadenersatz unter anderem auf direkte, indirekte, spezielle, zufällige, Deckungs-, Vertrauens- und Folgeschäden anwendbar ist.

Rechte am geistigen Eigentum Ihrer Inhalte

Sie erklären, dass Sie die Software nicht verwenden, um Kontaktlisten, Kommunikationen oder Inhalte irgendeiner Art auf Keeper Security oder im Zusammenhang mit der Software hochzuladen, die gegen die Rechte irgendeiner Partei verstoßen oder diese missbrauchen. Indem Sie Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte auf diese Website hochladen oder im Zusammenhang mit der Software verwenden, willigen Sie ein, dass die in dieser Art versendeten Informationen zweckunabhängig und als nicht vertraulich zu behandeln sind. Wenn Sie Informationen auf diese Art und Weise versenden, erklären Sie, dass Sie unter Verwendung der Software keine Kommunikationen oder Inhalte an Keeper Security oder Dritte versenden, die gegen die Rechte irgendeiner Partei verstoßen. Indem Sie Geschäftsdaten, Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte per E-Mail an Keeper Security versenden, willigen Sie ein, dass die in dieser Art versendeten Informationen zweckunabhängig sind und als nicht vertraulich zu behandeln sind. Indem Sie Geschäftsdaten, Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte per E-Mail oder anderweitig an Keeper Security versenden, erklären Sie stillschweigend, dass der Inhaber der geistigen Urheberrechte Keeper Security eine nicht ausschließliche, lizenzgebührfreie, unbefristete, unwiderrufliche weltweite Lizenz zur Verwendung, Reproduktion, Erstellung abgeleiteter Werke, Modifizierung, Veröffentlichung, Bearbeitung, Übersetzung, Verteilung, Darbietung und Vorführung des Inhalts in beliebiger Weise gewährt. Demgemäß dürfen jegliche Quellcodes, die Sie auf Keepers Github-Seiten über die SDKs oder APIs hochladen, z. B. Plugins oder Funktionsverbesserungen, von Keeper Security zum Wohle der Nutzer verwendet und/oder veröffentlicht werden.

Richtlinie zur Meldung und Offenlegung von Sicherheitslücken

Keeper Security unternimmt umfassende Maßnahmen zum Schutz seiner internen Infrastruktur, seiner Software, seines geistigen Eigentums, seiner Stakeholder und seiner Kunden. Bei der Software kann es sein, dass Sie Informationen über sich selbst oder Ihren Arbeitgeber (z. B. Name, Kontaktdaten oder andere Registrierungsdaten) an Keeper Security weitergeben. Keeper Security darf diese Daten und andere technische Informationen über Ihr Nutzungsverhalten im Zusammenhang mit der Software dazu verwenden, das Softwareangebot auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, Ihnen die Navigation in der Software zu erleichtern oder getrennt mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn Sie die Software infolge einer Kundenanwerbung eines Channel-Partners von Keeper Security gekauft haben, darf Keeper Security Ihre Daten an den Channel-Partner und der Channel-Partner Ihre Daten an Keeper Security weitergeben. Keeper Security gibt Ihre Kontaktdaten an keine Firmen weiter, die nicht von Ihnen autorisiert wurden, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie durch. Wenn Sie ein Sicherheitsexperte sind oder Nachforschungen zur Systemsicherheit betreiben, nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass jede Mitteilung Ihrerseits an Keeper Security bezüglich mutmaßlicher Sicherheitslücken oder Sicherheitsbedenken in unserer Software bzw. Infrastruktur sofortige Nachforschungen und bei Bedarf Gegenmaßnahmen unsererseits nach sich ziehen wird. Bitte kontaktieren Sie uns.

Der unbefugte Zugriff auf die Systeme und die Software von Keeper Security bzw. auf ein Benutzergerät, auf dem Keeper ausgeführt wird, ist verboten. Ebenso verboten ist die Veröffentlichung bzw. Androhung der Veröffentlichung mutmaßlicher Sicherheitslücken oder Sicherheitsmängel unserer proprietären und im Eigentum von Keeper Security befindlichen Software oder Systeme in einem öffentlichen Forum.

Wenn wir feststellen, dass ein Versuch der Rückentwicklung oder Eindringung im Zusammenhang mit unserer Software, Infrastruktur bzw. einem Benutzergerät stattgefunden hat (einschließlich Einbrüche oder Schwachstellen in Bezug auf die von unseren strategischen OEM-Partner entwickelten oder verwendeten Betriebssysteme), unternehmen wir umgehend geeignete Gegenmaßnahmen in Form einer Klage oder Weitergabe der betreffenden Informationen an zuständige Behörden auf Kommunen-, Länder- oder Bundesebene.

Wir sehen von Klagen bzw. der Weitergabe von Informationen an Behörden ab, wenn Sie die oben genannten Tätigkeiten unabsichtlich und/oder in einer internen Umgebung (etwa auf einem Testgerät und nicht auf jenem eines Keeper-Benutzers) durchgeführt haben und Ihre Erkenntnisse nicht veröffentlicht bzw. angedroht haben, sie zu veröffentlichen.

Garantieausschluss und Rechtsanspruch

Sie willigen hiermit ein, Keeper auf eigenes Risiko zu benutzen. Keeper Security gibt keine Garantie bezüglich der Störungs- und Mangelfreiheit der Software oder der Ergebnisse ab, die durch die Nutzung der Software erzielt werden können. Die Software wird „wie gesehen“ zur Verfügung gestellt. Keeper Security lehnt alle ausdrücklichen oder konkludenten Garantien ab, einschließlich konkludenter Garantien bezüglich Handelsüblichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung der Rechte Dritter.

Ihr alleiniger und ausschließlicher Rechtsanspruch in Bezug auf fehler- oder mangelhafte Software beschränkt sich darauf, dass Keeper Security wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternimmt, die mutmaßlichen Fehler in der Software zu beheben. Keeper Security veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Upgrades für die Software, die allen Benutzern kostenpflichtiger Abonnements zugute kommen.

Haftungsbeschränkung

SOWEIT RECHTLICH ZULÄSSIG, ÜBERNEHMEN WEDER KEEPER SECURITY NOCH EINER SEINER ZUGEHÖRIGEN DIENSTANBIETER, GESCHÄFTSPARTNER, DATENANBIETER, KONTENANBIETER, LIZENZGEBER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, GESCHÄFTSFÜHRER, MITARBEITER, HÄNDLER ODER VERTRETER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN UND NACH KEINER AUSLEGUNG DES GESETZES, OB DURCH UNERLAUBTE HANDLUNG, VERTRAGSGERECHTE NUTZUNG ODER SONSTIGE GRÜNDE IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER, IRGENDWELCHE HAFTUNG FÜR FINANZIELLE SCHÄDEN, OB DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE, ZUFÄLLIGE, DECKUNGS-, VERTRAUENS- ODER FOLGESCHÄDEN, SELBST WENN KEEPER SECURITY AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE, ODER FÜR IRGENDWELCHE ANSPRÜCHE EINER ANDEREN PARTEI.

FALLS KEEPER SECURITY UNGEACHTET DIESER BESTIMMUNGEN UND AUS WELCHEM GRUND AUCH IMMER EINE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER ENTSTEHEN SOLLTE, WIRD DIE KUMULATIVE HAFTUNG VON KEEPER SECURITY UNABHÄNGIG VON DER ZUGRUNDE LIEGENDEN HANDLUNG (OB AUS VERTRAGSGERECHTER ODER UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), SOFTWAREHAFTUNG ODER ANDERWEITIG) AUF MAXIMAL DEN BETRAG FESTGESETZT, DEN SIE IN DEN DREI (3) MONATEN VOR ENTSTEHUNG DES HAFTUNGSANSPRUCHS FÜR DIE NUTZUNG DER SOFTWARE ENTRICHTET HABEN, ABZÜGLICH EINES IN DIESEM ZEITRAUM VON KEEPER SECURITY EVENTUELL BEREITS AN SIE BEZAHLTEN SCHADENERSATZES. IN EINIGEN LÄNDERN ODER RECHTSGEBIETEN IST DER AUSSCHLUSS BZW. DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SODASS DER BETREFFENDE AUSSCHLUSS BZW. DIE BETREFFENDE BESCHRÄNKUNG FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT GILT.

„Restricted Persons“, Ausfuhr von Software oder technischen Daten

Sie erklären hiermit, dass Sie keine „Restricted Person“ sind. Für die Zwecke der vorliegenden Vereinbarung gelten Sie als „Restricted Person“, wenn Sie selbst oder ein leitender Angestellter, Geschäftsführer oder Mehrheitsaktionär der Organisation, in deren Namen bzw. Auftrag Sie die Software nutzen, (1) Staatsangehöriger Kubas, des Iran, des Sudan, Syriens oder eines anderen Lands sind oder ist, mit denen US-Staatsangehörige gemäß den sich von Zeit zu Zeit ändernden Vorschriften des US-Finanzministeriums nicht in Transaktion treten dürfen, oder einer Organisation angehören oder angehört, die nach den Gesetzen eines der genannten Länder besteht; (2) als „Specially Designated National or Institution“ gelten oder gilt, die vom US-Finanzministeriums als hohes Geldwäscherisiko eingestuft wird; (3) vom US-Handelsministerium in der „Denied Persons List“, „Terrorists List“ oder „Entity List“ geführt werden oder wird; (4) mit Tätigkeiten in Bezug auf Nuklear-, Luft-, chemische oder biologische Waffen befasst sind oder ist, die einem US-Staatsbürger ohne Genehmigung der US-Regierung untersagt sind; oder (5) einer „Restricted Person“ angehören oder angehört, von ihr kontrolliert werden oder wird bzw. in ihrem Namen und/oder Auftrag handeln oder handelt. Sollten Sie während der Laufzeit dieser Vereinbarung zu einer „Restricted Person“ werden, verpflichten Sie sich, Keeper Security innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden davon in Kenntnis zu setzen. Keeper Security ist anschließend berechtigt, diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, ohne dass Keeper Security daraus weiterführende Verpflichtungen Ihnen gegenüber und Ihnen irgendwelche Haftungsansprüche Keeper Security gegenüber entstünden. Eventuelle ausstehende Verpflichtungen Ihrerseits gegenüber Keeper Security bleiben davon unbeschadet.

Sie erklären, dass Sie die Software nicht zur Durchführung oder Ermöglichung von Transaktionen mit einer "Restricted Person" nutzen, außer dies wird im Vorhinein von der US-Regierung ausdrücklich schriftlich genehmigt. Sie sind nicht berechtigt, die Software oder direkte Bestandteile davon, einschließlich technischer Daten, aus den USA auszuführen oder ihre Ausführ bzw. Rückausfuhr zu erlauben, wenn dies gegen irgendwelche Einschränkungen, Gesetzen oder Bestimmungen der USA und/oder eines anderen relevanten Landes verstößt.

Links zu Seiten Dritter

Die Software erlaubt Benutzern die Verwendung von Links zu Websites fremder Anbieter, die nicht von Keeper Security betrieben werden. Diese Links werden ausschließlich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt. Keeper Security ist nicht verantwortlich für den Inhalt einer verlinkten Website. Sämtliche fremde Webangebote, auf die über die Website von Keeper Security zugegriffen wird, befinden sich außerhalb der Kontrolle von Keeper Security. Darüber hinaus darf das Vorhandensein eines Links zu einem fremden Webangebot keinesfalls als Billigung oder Unterstützung des Inhalts oder der Nutzung dieses fremden Webangebots durch Keeper Security ausgelegt werden.

Keine implizite Unterstützung

In keinem Fall kann ein Verweis auf ein Produkt oder eine Dienstleistung Dritter als Billigung oder Unterstützung dieses Dritten oder einer von einem Dritten angebotenen Software oder Dienstleistung durch Keeper Security ausgelegt werden.

Datenschutzrichtlinie

Die Datenschutzrichtlinie von Keeper Security kann unter https://keepersecurity.com/de_DE/privacypolicy.html eingesehen werden. Durch die Nutzung unserer Software erklären Sie sich mit allen Bedingungen und Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Gesamtvereinbarung

Sollte sich eine Bestimmung dieser Vereinbarung als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, wird die betreffende Bestimmung entfernt oder nur in dem Ausmaß durchgesetzt, als dies zulässig ist, und die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben davon unabhängig in vollem Umfang gültig und durchsetzbar.

Verzichtserklärungen, Trennbarkeit, Änderungen und Benachrichtigungen

Keeper Security und Sie erklären sich einverstanden, dass diese Nutzungsbedingungen das vollständige und ausschließliche Übereinkommen zwischen Ihnen darstellt und alle vorangehenden mündlichen oder schriftlichen Abmachungen, Verständigungen und anderen Übereinkommen im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser Vereinbarung ersetzt und sämtliche Verzichtserklärungen oder Abänderungen mit Ausnahme der explizit in der vorliegenden Vereinbarung erwähnten Bestimmungen schriftlich und von beiden Parteien unterfertigt vorgelegt werden müssen. Ein Verzicht auf die Durchsetzung bzw. eine Verzögerung bei der Durchsetzung eines der in diesen Nutzungsbedingungen oder vom Gesetz vorgesehenen Rechte oder Rechtsmittel durch eine der beiden Parteien kann nicht als Verzicht auf das Recht bzw. das Rechtsmittel selbst ausgelegt werden. Keeper Security behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die neueste Version wird auf unserer Website veröffentlicht. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Software sind Sie an die abgeänderten und überarbeiteten Nutzungsbedingungen gebunden. Keeper behält sich das Recht vor, Sie per E-Mail, auf Geräte-Level oder über die Keeper Software zu kontaktieren, um Sie über Materialereignisse oder wichtige Änderungen in Zusammenhang mit Ihrem Konto zu informieren.

Keine Vertretung

Durch Ihre Nutzung von Keeper entsteht kein wie auch immer geartetes Vertretungs-, Partnerschafts-, Beteiligungs- oder Angestelltenverhältnis, und Sie haben auch nicht das Recht, Bindungen gegenüber Keeper Security geltend zu machen.

Geltendes Recht, Gerichtszuständigkeit & Gerichtsstand

Die Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaats Illinois. Zuständig für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung sind die US-Bundes- und US-Bundesstaatsgerichte in Chicago, Cook County, Illinois, USA.

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zur Verwendung der Keeper Software oder diesen Nutzungsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail unter support@keepersecurity.com oder schreiben Sie uns einen Brief an CRM Management, Keeper Security, Inc., 850 W. Jackson Blvd, Suite 500, Chicago, IL 60607, USA.