close

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Keeper Security, Inc. ("Keeper Security") liefert, vermarktet und verkauft Keeper®, ein Sicherheitssoftwareprogramm für Mobilgeräte und Desktopcomputer, an Einzelpersonen, Kommunalbehörden, Bildungseinrichtungen, Finanzinstitute und allgemeine Unternehmen. Keeper erlaubt den Benutzern die Eingabe, Speicherung, Sicherung, Erstellung von Backups und Wiederherstellung vertraulicher und sensibler "Mikrodaten" und Dateien auf Computern und Mobilgeräten mit dem Ziel, auf diese Daten zugreifen und sie vor der Öffentlichkeit zu schützen. Der Begriff Mikrodaten bezieht sich auf kurze Datenstrings, die für Endbenutzer von besonderem Wert sind: Anmeldedaten und -Passwörter für Websites, Bankkontonummern, Zugangscodes, Pincodes und vertrauliche Notizen. Dateien können private Dokumente, private Fotos und Videos enthalten. Die von Keeper genutzte 256-Bit-AES-Verschlüsselung bietet ein extrem hohes Maß an Sicherheit. Keeper ist vom Bureau of Industry and Security des US-Handelsministeriums unter der Lizenznummer 5D992 für die Ausfuhr zugelassen. Keeper wird im vorliegenden Dokument als "Keeper", "System" oder "Software" bezeichnet.

Im Folgenden werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihr Abonnement von Keeper und Ihre Nutzung der Software dargelegt. Mit der Nutzung der Keeper-Software erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen einverstanden. Diese Nutzungsbedingungen sind nicht auf andere übertragbar.

Informationen über Copyright, Patente und Marken

Keeper und die darin enthaltenen Daten sind Eigentum von Keeper Security und durch US-Urheberschutzgesetze, US-Markenschutzgesetze, internationale Abkommen und andere Gesetze zu geistigen Urheberrechten vor unerlaubter Vervielfältigung und Verbreitung geschützt. So sind "Keeper", "Password Keeper", "Keeper DNA", "KeeperChat", "BreachWatch" oder das Keeper-Logo beispielsweise eingetragene Marken von Keeper Security und durch anwendbare Gesetze in den USA und/oder in anderen Ländern geschützt. Apple, das Apple-Logo und Mac sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen von Apple Inc. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play ist ein Warenzeichen von Google Inc. Amazon Web Services und das “Powered by Amazon Web Services” Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. bzw. Partnerunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Andere in der Software genannte Namen oder Logos von Software oder Diensten sind Marken oder eingetragene Marken von Keeper Security und/oder ihrer jeweiligen Eigentümer. Wenn ein Software- bzw. Dienstname oder -logo hier nicht genannt ist, kann dies nicht dahingehend ausgelegt werden, dass die Marken- bzw. geistigen Urheberrechte von Keeper Security auf den betreffenden Namen oder das betreffende Logo nicht zutreffen.

Keeper wird geschützt von den amerikanischen Patentnummern 9,294,476, 9,465,786, 8,868,932, 8,738,934, 8,656,504, 5,743,954. Weitere Patente stehen derzeit noch aus.

Beschränkungen & Verantwortlichkeiten

Die Keeper-Software wird von Millionen von Menschen überall auf der Welt genutzt, um Passwörter und persönliche Daten zu schützen. Die Software darf ausschließlich zu gesetzmäßigen Zwecken eingesetzt werden und Sie willigen ein, Keeper nicht widerrechtlich zu nutzen. Indem Sie die Software nutzen, willigen Sie ein:

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das Software-Viren, Trojaner, Würmer, Dateien oder Programme enthält, die die Nutzung, den Zugang oder die Funktionalität der Software stören, zerstören, unkenntlich machen oder begrenzen.

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das illegal, pornographisch, missbräuchlich oder obzön ist.

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das den Datenschutz oder die Rechte geistigen Eigentums anderer verletzt.

Keinen Teil der Software zurück zu entwickeln (“Reverse Engineering”), zu verändern, zu hacken, übersetzen, kopieren, vertreiben, verpfänden, übereignen, übertragen, abzuleiten, nutzen, auszulasten oder zu knacken.

Wenn Sie kein autorisierter Händler der Software sind, ist es Ihnen darüber hinaus untersagt, die Software, Bestandteile davon, die zugehörige Dokumentation oder Inhalte davon (einschließlich von Keeper Security im Zusammenhang mit der Software erhaltene Newsletter) vorzuführen, zu kopieren, zu reproduzieren oder zu vertreiben.

Keeper Security kann nach eigenem Ermessen Inhalte entfernen und den Zugriff von Benutzern auf jedwede Inhalte sperren, die als illegal, bedrohlich, pornographisch, missbräuchlich, obszön oder als Verstoß gegen das geistige Eigentum Dritter erachtet werden.

Ihr Master-Passwort

Sie nehmen hiermit zur Kenntnis, dass Sie zur Nutzung der Software ein "Master-Passwort" anlegen müssen. Dieses Master-Passwort darf ausschließlich von Ihnen benutzt werden.

Sie sind für die Wahrung der Sicherheit Ihres Master-Passworts und die über die Software eingegebenen, importierten und exportierten Keeper-Datensätze verantwortlich. Keeper Security hat keine Kenntnis Ihres Master-Passworts und wird Sie niemals nach Ihrem Master-Passwort fragen. Keeper Security ist auch nicht berechtigt, Sie nach Ihrem Master-Passwort zu fragen. Keeper Security hat unter keinen Umständen Zugang auf Ihr Passwort oder Datensätze, die Sie in Keeper speichern.

Sie erklären, Ihr Master-Passwort an keinen Dritten und – sollten Sie sich zur Unterstützung bei einem Softwareproblem an den Support wenden – in keinem wie auch immer gearteten Fall an einen Kundensupport-Mitarbeiter von Keeper Security weiterzugeben. Allgemein erklären Sie, dass Sie Ihr Master-Passwort an keinen Mitarbeiter, Vertreter, Officer oder Direktor von Keeper Security weitergeben werden. Keeper Security übernimmt keine Verantwortung für Handlungen von Personen, die unter Zuhilfenahme Ihres Master-Passworts oder der in Keeper gespeicherten Daten Ihre Keeper-Daten oder anderes Eigentum missbrauchen oder sich widerrechtlich aneignen.

Bitte merken Sie sich Ihr Master-Passwort. Für den Fall, dass Sie Ihr Master-Passwort verlieren oder vergessen, kann Ihnen Keeper Security keine Möglichkeit zur Wiedererlangung des Zugriffs auf Ihre Datensätze bieten, da Keeper Security keinen Zugang zu Ihrem Master-Passwort hat und es nicht kennt. Es ist daher wirklich von außerordentlicher Wichtigkeit, dass Sie Ihr Master-Passwort nicht vergessen, da nur damit Zugang zu Ihren in Keeper gespeicherten Datensätzen besteht.

Instandhaltung Ihrer Keeper-Datensätze

Mikrodaten und Dateien, die Sie in Ihrem Keeper-Datentresor speichern, werden "Keeper-Datensätze" genannt. Für zahlende Abonnenten der Software pflegt Keeper Security eine Binärdatei Ihrer Keeper-Datensätze im Keeper Security Cloud Security Vault™. Bei der Sicherung Ihrer Daten durch Backups wird diese Binärdatei erstellt und gespeichert, damit Sie für den Fall von Systemabstürzen, Datenbeschädigungen, versuchten Dateneinbrüchen oder anderweitigen Datenverlusten, die zur Selbstzerstörung Ihrer Daten führen, den Zugang zu Ihren Daten wiedererlangen können.

Sollte Ihr Abonnement ablaufen und Sie möchten Ihr Abonnement nicht innerhalb von 90 Tagen verlängern, behält sich Keeper Security das Recht vor, jedwede Keeper-Datensätze in Ihrem Konto, die Dateien enthalten (z. B. Dokumente, Fotos, Videos) zu beenden und zu zerstören. Vor Ablauf Ihres Abos erhalten Sie eine Benachrichtigung an die E-Mail Adresse, die Sie in Ihrem Keeper-Konto hinterlegt haben. Abgelaufene Benutzerkonten werden in kostenlose Benutzerkonten umgewandelt.

Nutzer der kostenlosen Version der Software sind berechtigt, Keeper auf einem (1) Mobilgerät ohne Möglichkeit von Backups, Synchronisierungen oder Speicherungen der Daten außerhalb dieses einen Mobilgeräts zu verwenden. Bei Verlust oder Diebstahl des Geräts oder der Daten haben diese Nutzer keine Möglichkeit, ihre Daten wiederherzustellen. Benutzer eines kostenlosen Kontos dürfen in Ihrem Keeper-Datentresor fünf (5) Dateien hochladen und speichern. Die maximale Dateigröße beträgt 100MB. Bei Überschreitung dieses Limits, muss ein Benutzer eines kostenlosen Kontos einen Speichertarif auswählen.

Benutzer eines kostenlosen Kontos dürfen zwei (2) Tresordatensätze haben, die Zwei-Faktor-TOTP-Codes enthalten. Um mehrere Zwei-Faktor-TOTP-Codes in einem Tresordatensatz zu erhalten, müssen Benutzer kostenloser Konten ein kostenpflichtiges Keeper-Abonnement kaufen (Unlimited, Family, Business oder Enterprise).

Sollten Sie die Software kostenlos nutzen und die Software in den letzten 12 Monaten nicht genutzt haben, behält sich Keeper Security das Recht vor, Ihr Konto zu beenden und zu löschen. Sie erhalten eine Benachrichtigung an die E-Mail Adresse, die Sie in Ihrem Keeper-Konto hinterlegt haben.

Alle Nutzer der Software sind verpflichtet, die Datenschutzrichtlinien zu akzeptieren und sich daran zu halten. Diese können von Keeper Security von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

Die Zuwiderhandlung gegen diese Verantwortlichkeiten und Beschränkungen und kann die Kündigung der vorliegenden Vereinbarung zur Folge haben.

Software und Support

Keeper erfordert eine Internetverbindung für den Betrieb auf Mac, Windows Phone und anderen Cloud-basierten Softwareplattformen. Die von Ihnen in Keeper erstellten Daten werden über eine 256-Bit-verschlüsselte Secure Socket Layer (SSL/HTTPS)-Verbindung in Keepers Cloud Security Vault übertragen. Ihre Daten sind sicher mit einem 256-Bit-AES-Schlüssel verschlüsselt. Mitarbeiter von Keeper haben keinen Zugriff auf Ihre Datensätze. Wenn Sie Ihr Master-Passwort vergessen, können wir nichts unternehmen, damit Sie Ihre Daten wiedererlangen. Informationen wie Ihre IP-Adresse und Login-Daten werden zu Ihrer Sicherheit und zu Ihrem Schutz verwendet.

Die bereitgestellte Software unterliegt den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung, die von Keeper Security Inc. abgeändet werden kann, sowie allen Richtlinien, Regeln und Betriebsleitsätzen, die Keeper Security Inc. von Zeit zu Zeit festlegen und veröffentlichen kann (die vorliegende "Agreement" einschließlich der Datenschutzrichtlinie von Keeper Security Inc., auf die in allen von Keeper Security Inc. generierten oder anderweitig an Sie versendeten E-Mails verwiesen wird (die "Richtlinie") – sofern nicht ausdrücklich anders festgelegt, beziehen sich alle Verweise auf die Vereinbarung auch auf die Richtlinie).

Nutzungsalter

Die Software ist Personen vorbehalten, die unter anwendbarem Recht rechtlich bindende Verträge abschließen dürfen. Unbeschadet dieser Bestimmung ist die Software nicht für Personen unter 18 Jahren erhältlich. Durch Verwenden dieser Software, geben Sie wieder, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Andernfalls sind Sie nicht berechtigt, die Software zu nutzen. Wenn Sie in Ihrer Position als Angestellter die Software im Rahmen eines verwalteten Programms zur Nutzung der Software verwenden, müssen Sie von Ihrem Administrator eine Genehmigung zur Softwarenutzung besitzen.

Bei Bedarf können Sie von Zeit zu Zeit den Servicemitarbeitern von Keeper Security Inc. den Remote-Zugriff auf Ihren Computerbildschirm gestatten, und zwar ausschließlich zum Zweck der Behebung von Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Software. Keeper Security Inc. hat keinen Zugang zu Ihrem Passwort oder Ihren Daten. Hiermit verzichten Sie auf Schadenersatzforderungen im Zusammenhang Problemen, die aus diesem Zugriff entstehen, einschließlich etwaiger von Keeper Security, Inc. oder dessen Mitarbeitern verursachter Störungen oder Schäden.

Abonnementgebühren, Zahlungsbedingungen und Rückerstattungen

Abonnementgebühren

Die von Keeper Security eingehobenen Entgelte verstehen sich als Abonnementgebühren. Die Software unterliegt einer jährlichen Abonnementgebühr zur Nutzung der Software auf mehreren Mobilgeräten oder Computern bzw. zum Zugriff auf erweiterte Funktionen wie Import und Export von Datensätzen, Synchronisierung von Datensätzen auf mehreren Geräten oder Computern und Wiederherstellung bzw. Backup von Datensätzen und Dateispeicher.

Nach dem Upgrade aus der kostenlosen Version von Keeper oder beim Kauf der kostenpflichtigen Vollversion mit zusätzlichen Funktionen und Vorteilen werden jährliche Abonnementgebühren fällig, die in der Gebührentabelle auf der Website dargestellt sind. Sie sind verpflichtet, die entsprechende Gebühr jährlich im Voraus zu entrichten. Der Zugriff auf die kostenpflichtige Version von Keeper wird gesperrt, bis die Zahlung eingegangen ist. Die Abonnementsgebühr wird im Voraus in Rechnung gestellt und eingehoben, wie in Ihrem Abonnement vorgesehen.

Empfehlungsprogramm

Das Empfehlungsprogramm von Keeper Security bietet unseren Kunden die Möglichkeit, Empfehlungspunkte in Spendengelder für qualifizierte Hilfsorganisationen umzuwandeln. Zu den Bereichen gehören Katastrophenhilfe, Bildung für Kinder, Gesundheit, Hilfe bei Armut und Hungersnot. Keeper Security verweist innerhalb der Anwendung auf eine Liste aller Hilfsorganisationen. Wenn ein Kunde 50 Punkte gesammelt hat, spendet Keeper Security die errechnete Geldsumme an eine vom Kunden ausgewählte Organisation. Keeper Security behält sich das Recht vor, eine Hilfsorganisation jederzeit und nach eigenem Ermessen hinzuzufügen, zu ändern oder von der Liste zu entfernen. Mit der Teilnahme am Keeper Security Empfehlungsprogramm erkennen Sie an, dass Keeper Security alle gespendeten Beiträge auf eigene Kosten trägt und demnach steuerlich geltend machen kann.

Channel-Partner, Mobilfunkbetreiber & Reseller

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Gebührentabelle regelmäßig zu konsultieren und die jeweils aktuell gültigen Gebühren von Keeper Security zu kennen. Die Gebührentabelle, einschließlich Abonnementmengen und Preise, kann von Keeper Security nach eigenem Ermessen jederzeit geändert werden. Keeper Security unternimmt nach Treu und Glauben vertretbare Anstrengungen, um Sie vor einer Änderung der Gebührentabelle per E-Mail darüber zu informieren. Wenn Sie über Channel-Partner oder Value-Added-Reseller spezielle Rabatte in Anspruch nehmen können, stehen Ihnen diese möglicherweise nur so lange zur Verfügung, wie Sie Kunde des Channel-Partners oder Value-Added-Resellers sind. Andernfalls gelten die Standard-Abonnementgebühren von Keeper Security. Keeper Security bezieht sich u. U. auf Informationen des Channel-Partners oder Value-Added-Resellers, um den Status Ihres Kontos festzustellen.

Bezahlung

Voraussetzung für die Nutzung von Keeper ist die Bezahlung. Die Bezahlung für die Software erfolgt über eine gültige Kreditkarte, Debitkarte oder Geldkarte (gemeinsam als "Geldkarte" bezeichnet) eines Anbieters, der von Keeper Security akzeptiert wird. Die Geldkarte muss genügend Guthaben zur Begleichung der in Rechnung gestellten Abonnementgebühren aufweisen. Zahlungsweisen wie Scheck oder Überweisungen müssen direkt mit Keeper Security abgesprochen werden. Keeper behält sich das Recht vor, für wiederkehrende Abonnementgebühren automatisierte Rechnungen zu schicken. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Gebühren von der von Keeper Security belasteten Geldkarte auch bezahlt werden. Geschäftskunden, die Keeper verwenden, können Zahlungen per Überweisung, ACH oder andere Zahlungsmittel tätigen, wenn die Summe 10.000 Dollar (7300 Euro) übersteigt.

Ungültige oder abgebrochene Zahlungen

Sollten Sie Ihre Geldkarte kündigen oder sollte die Geldkarte anderweitig ungültig werden, müssen Sie uns umgehend eine neue gültige Geldkartennummer übermitteln. Sie autorisieren uns, von Zeit zu Zeit zu prüfen, ob es sich bei der von Ihnen angegebenen Geldkartennummer um eine gültige Geldkarte handelt. Sollten Sie uns während des Gültigkeitszeitraums dieser Vereinbarung nach Aufforderung keine gültige Geldkartennummer mit ausreichendem Guthaben zur Verfügung stellen, werten wir dies als Verstoß gegen die Vereinbarung und kündigen die Vereinbarung mit Ihnen. Bei Debitkarten autorisieren Sie uns, alle in dieser Vereinbarung beschriebenen Gebühren von Ihrem Debitkartenkonto einzuziehen. Wenn Sie bei jährlicher Bezahloption uns bereits früher eine Geldkarte zur Verfügung gestellt haben, berechtigen Sie Keeper Security hiermit, Ihre Karte monatlich oder jährlich zu Beginn der jeweiligen Rechnungsperiode mit den entsprechenden Gebühren zu belasten. Sollte Keeper Security aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein, die automatische Bezahlung über Ihre Geldkarte abzuwickeln, versucht Keeper Security, Sie per E-Mail zu verständigen. Ihr Keeper-Konto wird deaktiviert, bis die Zahlung eingegangen ist.

Upgrades

Sie können Ihr Konto zu jedem beliebigen Zeitpunkt auf die kostenpflichtige Version hochFaktor. Bei einem Upgrade Ihres Abonnements mit neuen Geräten wird Ihnen lediglich der ausstehende Betrag Ihres Jahresabos in Rechnung gestellt. Beispiel: Wenn Sie 6 Monate nach Beginn des Abonnements ein neues Gerät hinzufügen, kostet Sie dies lediglich 4,99 € (50% x 9,99 € für das ½ Jahr). Nach Ablauf des Abos wird es gleichzeitig für alle Ihre Geräte verlängert, und ein Jahresgesamtbetrag wird fällig. Der volle Betrag des neuen Upgradeplans wird anschließend jährlich verrechnet. Sie erklären, alle Gebühren und Entgelte in Verbindung mit Ihrem Keeper-Abonnement gemäß den zum Zeitpunkt ihrer Entstehung gültigen Tarifen zu bezahlen oder bereits bezahlt zu haben. Die standardmäßige jährliche Rechnungsperiode 365 Tage.

Gebührenänderungen

Keeper kann die Gebühren und Entgelte ändern oder neue Gebühren oder Entgelte einführen. In diesem Fall werden Sie im Vorhinein schriftlich verständigt. Alle Gebühren und Entgelte, die im Zusammenhang mit Ihrem Benutzernamen und Passwort entstehen, werden über die Zahlungsmethode in Rechnung gestellt, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Sie tragen die Verantwortung für alle Gebühren und Kosten von Telekomanbietern oder anderen Dritten, die Ihnen durch den Zugriff auf die Keeper-Website entstehen.

Erstattungen

Sie können Ihr Konto jederzeit kündigen. Da die Software beim Kauf im vollen Umfang bereitgestellt wird, erhalten Sie keinerlei Erstattungen.

Recht auf Aussetzung des Zugangs

Keeper Security ist berechtigt, Ihren Zugang zur Software nach eigenem Ermessen und ohne Anspruch auf Rückerstattung mit sofortiger Wirkung auszusetzen, wenn Grund zur Annahme besteht, dass Sie gegen jedwede obere oder in dieser Vereinbarung genannte Bestimmungen verstoßen haben.

Deinstallationsanleitung

Sollten Sie Keeper von Ihrem Gerät deinstallieren wollen, besuchen Sie bitte unsere Häufig gestellten Fragen unter https://keepersecurity.com/de_DE/faq.html.

Einhaltung von Gesetzen; Überwachung

Die Software darf ausschließlich gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung verwendet werden. Sie erklären, die Software nicht in einer Weise zu verwenden, die gegen kommunale, Landes- und Bundesgesetze der USA verstößt oder in dem Land, in dem Sie die Software nutzen.

Haftungsfreistellung

Sie erklären hiermit, Keeper Security sowie dessen Geschäftspartner, externe Lieferanten, Zulieferer, Lizenzgeber, leitende Angestellte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Händler und Vertreter von allen Schadenersatzforderungen, Verlusten, Haftungen, Regulierungen und Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten) im Zusammenhang mit Forderungen oder Klagen freizustellen, die (i) aus einem mutmaßlichem Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung, (ii) aus dem Inhalt oder den Folgen jedweder Nachrichten, die Sie über die Software versenden, oder (iii) aus und im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Software entstehen. Darüber hinaus anerkennen Sie, dass Keeper Security berechtigt ist, Schadenersatz von Ihnen einzufordern, wenn Sie die Software für gesetzeswidrige Zwecke oder in einer Weise nutzen, die gegen die vorliegende Vereinbarung verstößt, und dass dieser Schadenersatz unter anderem auf direkte, indirekte, spezielle, zufällige, Deckungs-, Vertrauens- und Folgeschäden anwendbar ist.

Rechte am geistigen Eigentum Ihrer Inhalte

Sie erklären, dass Sie die Software nicht dafür Benutzen, um Kontaktlisten, Kommunikationen oder Inhalte irgendeiner Art auf Keeper Security oder im Zusammenhang mit der Software hochzuladen, die gegen die Rechte irgendeiner Partei verstoßen oder diese missbrauchen. Indem Sie Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte auf diese Website hochladen oder im Zusammenhang mit der Software verwenden, willigen Sie ein, dass die dieser Art versendeten Informationen zweckunabhängig als nicht vertraulich zu behandeln sind. Wenn Sie Informationen auf diese Art und Weise versenden, erklären Sie, dass Sie unter Verwendung der Software keine Kommunikationen oder Inhalte an Keeper Security oder Dritte versenden, die gegen die Rechte irgendeiner Partei verstoßen. Indem Sie Geschäftsdaten, Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte per E-Mail an Keeper Security versenden, willigen Sie ein, dass die dieser Art versendeten Informationen zweckunabhängig als nicht vertraulich zu behandeln sind. Indem Sie Geschäftsdaten, Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte per E-Mail oder anderweitig an Keeper Security versenden, erklären Sie stillschweigend, dass der Inhaber der geistigen Urheberrechte Keeper Security eine nicht ausschließliche, lizenzgebührfreie, unbefristete, unwiderrufliche weltweite Lizenz zur Verwendung, Reproduktion, Erstellung abgeleiteter Werke, Modifizierung, Veröffentlichung, Bearbeitung, Übersetzung, Verteilung, Darbietung und Vorführung des Inhalts in beliebiger Weise gewährt.

Richtlinie zur Meldung und Offenlegung von Sicherheitslücken

Keeper Security unternimmt umfassende Maßnahmen zum Schutz seiner internen Infrastruktur, seiner Software, seines geistigen Eigentums, seiner Stakeholder und seiner Kunden.

Bei der Nutzung des vielfältigen Funktionsangebots der Software kann es sein, dass Sie Informationen über sich selbst oder Ihren Arbeitgeber (z. B. Name, Kontaktdaten oder andere Registrierungsdaten) an Keeper Security weitergeben. Keeper Security darf diese Daten und andere technische Informationen über Ihr Nutzungsverhalten im Zusammenhang mit der Software dazu verwenden, das Softwareangebot auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, Ihnen die Navigation in der Software zu erleichtern oder getrennt mit Ihnen zu kommunizieren. Keeper Security gibt Ihre Kontaktdaten an keine Firmen weiter, die nicht von Ihnen autorisiert wurden, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen durch. Wenn Sie ein Sicherheitsforscher oder Sicherheitsexperte sind, wird darauf hingewiesen, dass alle Meldungen, die an Keeper Security von Ihnen vorgenommen wurden, mit einer angeblichen Sicherheitsanfälligkeit unserer Software und/oder Infrastrukturen, für eine rechtzeitige Sanierung schnell und zügig bearbeitet werden. Keeper begrüßt eine Zusammenarbeit mit Sicherheitsforschern an möglichen Optionen einer verantwortungsvollen Offenlegung. Bitte kontaktieren Sie uns unter security@keepersecurity.com.

Keeper begrüßt Anregungen und Rückmeldungen über die Software und Systeme von Seiten der Sicherheitsforscher. Der nicht autorisierte Zugriff auf die Systeme, Software bzw. das Gerät eines Nutzers, auf dem Keeper installiert ist, ist rechtswidrig. Des Weiteren wird die Androhung einer böswilligen Offenlegung oder die tatsächliche Offenlegung einer angeblichen Schwachstelle, Sicherheitslücke oder Verschlechterung unserer Software oder Systeme (die urheberrechtlich geschütztes Eigentum von Keeper Security sind) als Verstoß und nicht autorisierter Zugriff auf Keeper-Systeme behandelt.

Garantieausschluss und Rechtsanspruch

Sie willigen hiermit ein, Keeper auf eigenes Risiko zu benutzen. Keeper Security gibt keine Garantie bezüglich der Störungs- und Mangelfreiheit der Software dder der Ergebnisse ab, die durch die Nutzung der Software erzielt werden können. Die Software wird "Wie besehen" zur Verfügung gestellt. Keeper Security lehnt alle ausdrücklichen oder konkludenten Garantien ab einschließlich konkludenter Garantien bezüglich Handelsüblichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung der Rechte Dritter.

Ihr alleiniger und ausschließlicher Rechtsanspruch in Bezug auf fehler- oder mangelhafte Software beschränkt sich darauf, dass Keeper Security wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternimmt, die mutmaßlichen Fehler in der Software zu beheben. Keeper Security veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Upgrades für die Software, die allen Benutzern kostenpflichtiger Abonnements zugute kommen.

Haftungsbeschränkung

SOWEIT RECHTLICH ZULÄSSIG, ÜBERNEHMEN WEDER KEEPER SECURITY NOCH EINER SEINER ZUGEHÖRIGEN DIENSTANBIETER, GESCHÄFTSPARTNER, DATENANBIETER, KONTENANBIETER, LIZENZGEBER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, GESCHÄFTSFÜHRER, MITARBEITER, HÄNDLER ODER VERTRETER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN UND NACH KEINER AUSLEGUNG DES GESETZES, OB DURCH UNERLAUBTE HANDLUNG, VERTRAGSGERECHTE NUTZUNG ODER SONSTIGE GRÜNDE IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER, IRGENDWELCHE HAFTUNG FÜR FINANZIELLE SCHÄDEN, OB DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE, ZUFÄLLIGE, DECKUNGS-, VERTRAUENS- ODER FOLGESCHÄDEN, SELBST WENN KEEPER SECURITY AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE, ODER FÜR IRGENDWELCHE ANSPRÜCHE EINER ANDEREN PARTEI.

FALLS KEEPER SECURITY UNGEACHTET DIESER BESTIMMUNGEN UND AUS WELCHEM GRUND AUCH IMMER EINE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER ENTSTEHEN SOLLTE, WIRD DIE KUMULATIVE HAFTUNG VON KEEPER SECURITY UNABHÄNGIG VON DER ZUGRUNDE LIEGENDEN HANDLUNG (OB AUS VERTRAGSGERECHTER ODER UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), SOFTWAREHAFTUNG ODER ANDERWEITIG) AUF MAXIMAL DEN BETRAG FESTGESETZT, DEN SIE IN DEN ZWÖLF (12) MONATEN VOR ENTSTEHUNG DES HAFTUNGSANSPRUCHS FÜR DIE NUTZUNG DER SOFTWARE ENTRICHTET HABEN, ABZÜGLICH EINES IN DIESEM ZEITRAUM VON KEEPER SECURITY EVENTUELL BEREITS AN SIE BEZAHLTEN SCHADENERSATZES. IN EINIGEN LÄNDERN ODER RECHTSGEBIETEN IST DER AUSSCHLUSS BZW. DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SODASS DER BETREFFENDE AUSSCHLUSS BZW. DIE BETREFFENDE BESCHRÄNKUNG FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT GILT.

"Restricted Persons"; Ausfuhr von Software oder technischen Daten

Sie erklären hiermit, dass Sie keine "Restricted Person" sind. Für die Zwecke der vorliegenden Vereinbarung gelten Sie als "Restricted Person", wenn Sie selbst oder ein leitender Angestellter, Geschäftsführer oder Mehrheitsaktionär der Organisation, in deren Namen bzw. Auftrag Sie die Software nutzen, (1) Staatsangehöriger Kubas, des Iran, des Sudan, Syriens oder eines anderen Lands sind oder ist, mit denen US-Staatsangehörige gemäß den sich von Zeit zu Zeit ändernden Vorschriften des US-Finanzministeriums nicht in Transaktion treten dürfen, oder einer Organisation angehören oder angehört, die nach den Gesetzen eines der genannten Länder besteht; (2) als "Specially Designated National or Institution" gelten oder gilt, die vom US-Finanzministeriums als hohes Geldwäscherisiko eingestuft wird; (3) vom US-Handelsministerium in der "Denied Persons List", "Terrorists List" oder "Entity List" geführt werden oder wird; (4) mit Tätigkeiten in Bezug auf Nuklear-, Luft-, chemische oder biologische Waffen befasst sind oder ist, die einem US-Staatsbürger ohne Genehmigung der US-Regierung untersagt sind; oder (5) einer "Restricted Person" angehören oder angehört, von ihr kontrolliert werden oder wird bzw. in ihrem Namen und/oder Auftrag handeln oder handelt. Sollten Sie während der Laufzeit dieser Vereinbarung zu einer "Restricted Person" werden, verpflichten Sie sich, Keeper Security innerhalb vierundzwanzig (24) Stunden davon in Kenntnis zu setzen. Keeper Security ist anschließend berechtigt, diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, ohne dass Keeper Security daraus weiterführende Verpflichtungen Ihnen gegenüber und Ihnen irgendwelche Haftungsansprüche Keeper Security gegenüber entstünden. Eventuelle ausstehende Verpflichtungen Ihrerseits gegenüber Keeper Security bleiben davon unbeschadet.

Sie erklären, dass Sie die Software nicht zur Durchführung oder Ermöglichung von Transaktionen mit einer "Restricted Person" nutzen, außer dies wird im Vorhinein von der US-Regierung ausdrücklich schriftlich genehmigt. Sie sind nicht berechtigt, die Software oder direkte Bestandteile davon, einschließlich technischer Daten, aus den USA auszuführen oder ihre Ausführ bzw. Rückausfuhr zu erlauben, wenn dies gegen irgendwelche Einschränkungen, Gesetzen oder Bestimmungen der USA und/oder eines anderen relevanten Landes verstößt.

Links zu Seiten Dritter

Die Software erlaubt Benutzern die Verwendung von Links zu Websites fremder Anbieter, die nicht von Keeper Security betrieben werden. Diese Links werden ausschließlich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt. Keeper Security ist nicht verantwortlich für den Inhalt einer verlinkten Website. Sämtliche fremde Webangebote, auf die über die Website von Keeper Security zugegriffen wird, befinden sich außerhalb der Kontrolle von Keeper Security. Darüber hinaus darf das Vorhandensein eines Links zu einem fremden Webangebot keinesfalls als Billigung oder Unterstützung des Inhalts oder der Nutzung dieses fremden Webangebots durch Keeper Security ausgelegt werden.

Keine implizite Unterstützung

In keinem Fall kann ein Verweis auf ein Produkt oder eine Dienstleistung Dritter als Billigung oder Unterstützung dieses Dritten oder einer von einem Dritten angebotenen Software oder Dienstleistung durch Keeper Security ausgelegt werden.

Copyright

Wenn Sie der Meinung sind, dass auf der oder über die Website von Keeper Security zugängliches Material Ihre Urheberrechte verletzt, können Sie die Entfernung des betreffenden Materials von der Website beantragen. Wenden Sie sich dazu an die Urheberrechtsvertretung von Keeper Security und geben Sie folgende Informationen an:

1. Eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks, auf das sich die mutmaßliche Urheberrechtsverletzung bezieht; fügen Sie der Beschreibung nach Möglichkeit auch eine Kopie oder einen Hinweis auf den Speicherort (z. B. URL) der autorisierten Version des betreffenden Werks hinzu.

2. Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

3. Eine Erklärung, dass Sie nach Treu und Glauben überzeugt sind, dass die strittige Verwendung des urheberrechtlich geschützten Materials nicht vom Urheberrechtsinhaber oder dessen Vertreter erlaubt wurde oder gesetzlich zulässig ist.

4. Eine Erklärung, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen richtig sind und Sie im Bewusstsein der Strafbarkeit des Meineids bezeugen, entweder der Urheberrechtsinhaber zu sein oder berechtigt zu sein, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.

5. Die Unterschrift oder elektronische Signatur des Urheberrechtsinhabers oder seines rechtmäßigen Vertreters.

Die Vertretung in Urheberrechtangelegenheiten von Keeper Security lautet wird folgt:

Keeper Security, Inc.
Intellectual Property Administrator
820 W. Jackson Boulevard
Suite 400
Chicago, IL 60607


+1 312.971.5702 Tel
support@keepersecurity.com

Zum Schutz der Rechte von Urheberrechtsinhabern unterhält Keeper Security eine Kündigungsregelung für wiederholt zuwiderhandelnde Keeper-Abonnenten.

Datenschutzrichtlinie

Die Datenschutzrichtlinie von Keeper Security kann unter https://keepersecurity.com/de_DE/privacypolicy.html eingesehen werden. Durch die Nutzung unserer Software erklären Sie sich mit allen Bedingungen und Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Gesamtvereinbarung

Sollte sich eine Bestimmung dieser Vereinbarung als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, wird die betreffende Bestimmung entfernt oder nur in dem Ausmaß durchgesetzt, als dies zulässig ist, und die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben davon unabhängig in vollem Umfang gültig und durchsetzbar.

Verzichtserklärungen, Trennbarkeit und Abänderungen

Keeper Security und Sie erklären sich einverstanden, dass die vorliegende Vereinbarung das vollständige und ausschließliche Übereinkommen zwischen den Parteien darstellt und alle vorangehenden mündlichen oder schriftlichen Abmachungen, Verständigungen und anderen Übereinkommen im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser Vereinbarung ersetzt und sämtliche Verzichtserklärungen oder Abänderungen mit Ausnahme der explizit in der vorliegenden Vereinbarung erwähnten Bestimmungen schriftlich und von beiden Parteien unterfertigt vorgelegt werden müssen. Ein Verzicht auf die Durchsetzung bzw. eine Verzögerung bei der Durchsetzung eines der in dieser Vereinbarung oder vom Gesetz vorgesehenen Rechte oder Rechtsmittel durch

Keine Vertretung

Durch Ihre Nutzung von Keeper entsteht kein wie auch immer geartetes Vertretungs-, Partnerschafts-, Beteiligungs- oder Angestelltenverhältnis, und Sie haben auch nicht das Recht, Bindungen gegenüber Keeper Security geltend zu machen.

Geltendes Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Die Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaats Illinois. Zuständig für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung sind die US-Bundes- und US-Bundesstaatsgerichte in Chicago, Cook County, Illinois, USA.

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zur Verwendung der Keeper Software oder diesen Nutzungsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail unter support@keepersecurity.com oder schreiben Sie uns einen Brief an CRM Management, Keeper Security, Inc., 820 W. Jackson Blvd, Suite 400, Chicago, IL 60607, USA.

Allgemeines

Keeper Security, Inc. ("Keeper Security" oder "KSI") schafft, vermarktet und verkauft KeeperChatTM, ein verschlüsseltes Nachrichten-Softwareprogramm für Einzelpersonen und Unternehmen. Mit KeeperChat können Sie private und sichere Chat-Nachrichten auf Ihren mobilen Geräten und Computern erstellen und speichern, die vor der Öffentlichkeit geschützt sind. Sie können private Dateien an jede Chat-Nachricht anhängen, wie Dokumente, persönliche Fotos und Videos. KeeperChat ist ein privater, passwortgeschützter "Tresor", der Ihre Chat-Nachrichten und Dateianlagen verschlüsselt und speichert. KeeperChat funktioniert auf Smartphones, Tablets und Computern und deckt alle wichtigen Betriebssysteme wie iOS, Android, Mac und Windows ab. KeeperChat ist eine Zero-Knowledge-Sicherheitsplattform mit starker Verschlüsselung mit einer 256-Bit-Chiffre, die vom amerikansichen Handelsministerium (U.S. Department of Commerce Bureau of Industry and Security) für den Export unter Lizenz #5D992 zugelassen ist. KeeperChat wird hierin als "KeeperChat", "System" oder "Software" bezeichnet.

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Diese Nutzungsbedingungen decken Ihr Abonnement für KeeperChat und die Nutzung der Software ab. Durch die Verwendung von KeeperChat akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. Diese Bedingungen dürfen von Ihnen nicht an Dritte weitergegeben werde.

Informationen über Copyright, Patente und Marken

KeeperChat, und die Informationen, die es enthält, ist das Eigentum von Keeper Security und ist vor unbefugtem Kopieren und Verbreitung durch das Urheberrecht der Vereinigten Staaten, Markenrecht, internationale Konventionen und andere Gesetze über geistiges Eigentum geschützt. Nur als Beispiel, und nicht als Einschränkung, "KeeperChat", "Keeper", "Password Keeper", "Keeper DNA" sowie die Keeper und KeeperChat-Logos sind eingetragene Marken von Keeper Security, nach den geltenden Gesetzen der Vereinigte Staaten und / oder anderen Ländern. Apple, das Apple-Logo und Mac sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play ist eine Marke von Google Inc. Amazon Web Services und das Logo "Powered by Amazon Web Services" sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und / oder anderen Ländern. Andere Software- oder Servicenamen oder Logos, die in der Software erscheinen, sind Marken oder eingetragene Warenzeichen der Keeper Security und / oder ihrer jeweiligen Eigentümer. Das Fehlen eines Software- oder Dienstnamens oder Logos aus dieser Liste stellt keinen Verzicht auf die Marke von Keeper Security oder andere Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf diesen Namen oder das Logo dar. Patent(e) für KeeperChat sind ausstehend.

Warenzeichen

Folgende Logos und Namen sind durch eingetragene Marken in den USA ("Keeper Marks") geschützt. Aus diesem Grund verlangen wir, dass die erste Nutzung der nachfolgenden Marks mit einem ®-Zeichen versehen werden: KeeperChat®, Keeper®, Password Keeper®, Keeper DNA®, etc. Das @Keeper-Logo ist durch die in den USA eingetragene Marke 3.719.919 geschützt. Das Wort Keeper® ist durch die in den USA eingetragene Marke 3.965.190 geschützt. Das Wort Password Keeper® ist durch die in den USA eingetragene Marke 3.995.241 geschützt. Das Wort KeeperChat® ist durch die in den USA eingetragene Marke 5.439.068 geschützt.

Nutzungsbedingungen

Durch die Verwendung von Keeper Marks erkennen Sie an, dass die Keeper Marks und sämtliche in diesem Markenleitfaden aufgeführten Inhalte alleiniges Eigentum von Keeper Security, Inc. ("Keeper Security") sind. Die Keeper Marks sind durch Urheberrechtsgesetze, Markenschutzgesetze der USA, internationale Abkommen und andere Urheberrechtsgesetze gegen nicht genehmigte Vervielfältigung und Verbreitung geschützt. Exemplarisch und einschließlich sind "Keeper", "Password Keeper", "Keeper DNA", "KeeperChat" und die Keeper-Logos nach geltendem Recht in den USA und anderen Staaten eingetragene Marken von Keeper Security. Weitere Software oder Anwendungsbezeichnungen oder Logos, die in Keeper-Anwendungen auftauchen, sind entweder Marken oder eingetragene Marken von Keeper Security und/oder den entsprechenden Markeneigentümern.

Verpflichtungen und Einschränkungen

KeeperChat wird von Millionen von Menschen weltweit verwendet, um verschlüsselte Chat-Nachrichten und private Informationen wie sensible Dokumente, Fotos und Videos zu erstellen, zu senden und zu speichern. Die Software darf nur für rechtmäßige Zwecke verwendet werden, und dementsprechend erklären Sie sich damit einverstanden, KeeperChat nicht zu missbrauchen. Wenn Sie die Software verwenden, stimmen Sie zu:

Sonstiges Material, das Softwareviren, Trojanische Pferde, Würmer, Dateien oder Programme enthält die die Nutzung, den Zugriff oder die Funktionalität der Software zu unterbrechen, zu zerstören, zu decken oder zu begrenzen nicht hochzuladen, veröffentlichen, per E-Mail oder auf anderem Wege zu verbreiten.

Sonstiges Material, das illegal, pornografisch, missbräuchlich oder obszön ist darf außerdem nicht hochzuladen, veröffentlichen oder auf anderem Wege zu verbreiten.

Alle Inhalte, die gegen die Privatsphäre oder die Rechte an geistigem Eigentum verstoßen nicht hochzuladen, veröffentlichen oder auf anderem Wege zu verbreiten.

Sie sind nicht berechtigt, die Software zurückzuentwickeln, zu dekompilieren, zu hacken, zu übersetzen, zu kopieren, zu verkaufen, zu verpfänden, zuzuweisen, zu übertragen, auszunutzen oder zu zerstören.

Sofern Sie kein autorisierter Händler der Software sind, dürfen Sie die Software, jegliche Komponente davon oder Unterlagen, die in Verbindung stehen, weder zur Schau stellen, kopieren, vervielfältigen, veröffentlichen oder verbreiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Newsletter, die Ihnen von Keeper Security in Verbindung mit der Software zugänglich gemacht werden werden.

Keeper Security kann nach eigenem Ermessen das Konto eines Nutzers auflösen, wenn festgestellt wird, dass es sich um illegale, bedrohliche, pornografische, missbräuchliche, obszöne Aktivitäten handelt oder das geistige Eigentum einer dritten Partei verletzt wird.

Ihr Master-Passwort

Sie verstehen hiermit, dass Sie bei der Nutzung der Software ein "Master-Passwort" erstellen müssen. Das Master-Passwort wird von Ihnen und nur von Ihnen verwendet.

Sie sind voll verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Master-Passworts und Chat-Nachrichten (und alle Dateianlagen), importiert und exportiert mit der Software. Keeper Security hat keine Kenntnis über Ihr Master-Passwort und wird nicht fragen nach Ihrem Master-Passwort fragen. Keeper Security hat unter keinen Umständen Zugang auf oder Kenntnis über Ihr Master-Passwort oder die Nachrichten (einschließlich aller Dateianlagen), die in Ihrem KeeperChat gespeichert sind.

Sie erklären sich damit einverstanden, Ihr Master-Passwort nicht an Dritte weiterzugeben und unter keinen Umständen Ihr Master-Passwort an einen Kundenbetreuer von Keeper Security weiterzgeben, sollten Sie den Kundenservice von Keeper Security für Software-Unterstützung kontaktieren. Im Allgemeinen sind Sie damit einverstanden, Ihr Master-Passwort keinem Mitarbeiter, Agenten, leitenden Angestellten oder Leiter von Keeper Security mitzuteilen. Keeper Security haftet nicht für die Handlungen von Personen, die Ihre KeeperChat-Informationen oder andere Ihrer Vermögenswerte mit Ihrem Master-Passwort oder den in KeeperChat gespeicherten Informationen missbrauchen oder veruntreuen.
{{{{
}}} Bitte vergessen Sie Ihr Master-Passwort nicht. Wenn Sie Ihr Master-Passwort verlieren oder vergessen, wird Keeper Security nicht in der Lage sein, Ihnen zu helfen, Zugang zu Ihren Aufzeichnungen zu erhalten, da Keeper Security keinen Zugang zu oder Kenntnis über Ihr Master-Passwort hat. Sie dürfen Ihr Master-Passwort keinenfalls vergessen, da dieses benötigt wird, um Zugriff auf Ihre in KeeperChat gespeicherten Aufzeichnungen zu erhalten.

Wartung Ihrer KeeperChat Nachrichten und Dateianlagen

Keeper Security speichert eine verschlüsselte Binärdatei Ihrer KeeperChat-Nachrichten (einschließlich aller Dateianlagen bis zu 100 MB) im Cloud Security Vault™ von Keeper Security. Die verschlüsselte Binärdatei wird verwendet, um eine Echtzeit-Sicherung Ihrer Chat-Nachrichten (einschließlich aller Dateianlagen) zu erstellen und wird für den Fall gespeichert, dass Sie Ihre Informationen aufgrund eines lokalen Systemabsturzes wiederherstellen müssen oder wenn Ihr Gerät beschädigt oder verloren gegangen ist und ersetzt werden muss. Das verschlüsselte Backup ist auch wichtig sollte es zu einem Hackversuch kommen, der zur Selbstzerstörung Ihrer KeeperChat-Nachrichten führt. Der Cloud Security Vault wird auch verwendet, um eine nahtlose Synchronisation Ihrer Chat-Nachrichten auf Ihren Geräten zu ermöglichen, auf denen KeeperChat installiert ist.

Wenn Ihr Abonnement abläuft und Sie sich dafür entscheiden, Ihr Abonnement nicht gemäß den hierin enthaltenen Bedingungen zu erneuern, behält sich Keeper Security das Recht vor, alle in Ihrem Konto enthaltenen KeeperChat-Nachrichten zu löschen, in denen Dateien (z.B. Dokumente, Fotos, Videos usw.) enthalten sind. Die Mitteilung wird Ihnen vor der Kündigung an die E-Mail-Adresse Ihres KeeperChat-Kontos versandt.

Abgelaufene bezahlte oder kostenlose Benutzerkonten werden in ein kostenloses Benutzerkonto umgewandelt. Wenn Sie ein kostenfreier Benutzer sind, der die Software innerhalb von 12 Monaten nicht genutzt hat, behält sich Keeper Security das Recht vor das Konto zu kündigen. Die Mitteilung wird Ihnen vor der Kündigung an die E-Mail-Adresse Ihres KeeperChat-Kontos versandt.

Alle Benutzer der Software sind verpflichtet, die Datenschutzerklärung, die von Keeper Security von Zeit zu Zeit geändert werden kann, anzunehmen und zu befolgen.

Verletzung dieser Verantwortlichkeiten und Einschränkungen kann zur Kündigung dieser Vereinbarung führen.

Software und Support

Ihre in KeeperChat erstellten Informationen werden über eine 256-Bit-verschlüsselte Secure Socket Layer-Verbindung (SSL/https) an den Cloud Security Vault von Keeper übertragen. Ihre Informationen werden mit 256-Bit-AES-Ziffern sicher verschlüsselt. Keeper-Mitarbeiter haben keinen Zugang zu Ihren Unterlagen. Wir können Ihnen nicht helfen, Ihre Unterlagen abzurufen, wenn Sie Ihr Master-Passwort vergessen haben. Informationen wie Ihre IP-Adresse und Login-Informationen werden für Ihre Sicherheit und zu Ihrem Schutz verwendet.

Die bereitgestellte Software unterliegt dieser Vereinbarung, auch möglichen Änderungen von Keeper Security Inc., sowie alle Richtlinien, Regeln oder Geschäftsrichtlinien, die Keeper Security Inc. etabliert und von Zeit zu Zeit veröffentlicht. (Diese "Vereinbarung" einschließlich ohne Einschränkung unserer Datenschutzerklärung kann über Links in allen E-Mails, die von Keeper Security Inc. oder anderweitig an Sie versendet wurden gefunden werden. (Die "Richtlinie" (sofern nicht anders angegeben) enthält alle Bezugnahmen auf die Vereinbarung, welche auch die für die Richtlinie mit einschließen)).

Nutzungsalter

Die Software steht nur Personen zur Verfügung, die nach geltendem Recht rechtsverbindliche Verträge abschließen können. Ohne Einschränkung des Vorstehenden steht die Software nicht für Personen unter 18 Jahren zur Verfügung. Durch die Benutzung der Software versichern Sie uns, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Wenn Sie dies nicht hinterlegen können, ist es Ihnen nicht gestattet, die Software zu benutzen. Wenn Sie Keeper in Ihrer Funktion als Mitarbeiter unter einem verwalteten Programm verwenden, müssen Sie die Berechtigung von Ihrem Administrator haben, die Software verwenden zu dürfen.

In regelmäßigen Abständen können Sie KeeperChat-Supportmitarbeitern den Fernzugriff auf Ihren Computer-Bildschirm nur zum Zweck der Fehlerbehebung bei Problemen, die bei der Nutzung Ihrer Software auftreten, erlauben. Keeper Security hat keinen Zugriff auf Ihr Master-Passwort oder Ihre Daten. Sie verzichten hiermit auf Schadensersatzansprüche wegen etwaiger Probleme, die sich aus diesem Zugriff ergeben können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Störungen oder Schäden, die durch Keeper Security oder sein Personal verursacht werden.

Registrierung, Abonnementgebühren, Zahlungsbedingungen und Rückerstattungsrichtlinien

Registrierung

Mit der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Master-Passwort und eine Sicherheitsfrage und Antwort zu bestätigen. Diese Informationen werden aus Sicherheitsgründen bei der Erstellung von eindeutigen Verschlüsselungsschlüsseln verwendet, die nur von Ihnen generiert und entschlüsselt werden können. Keeper wird keine Kenntnis über oder Zugang zu diesen Informationen haben. Als nächstes werden Sie aufgefordert, die Telefonnummer Ihres Geräts einzugeben, um die Identität und den Standort Ihres Geräts zu überprüfen. Dies ermöglicht uns auch, Ihre Kontosicherheit mit Keeper DNA&Trade, unserem Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem zu schützen. Sie stimmen zu, SMS-Nachrichten und Warnungen mit Codes und wichtigen Updates Ihres Kontos zu erhalten.

Kontaktliste

Sie erklären sich damit einverstanden, dass KeeperChat regelmäßig auf Ihre Kontakte zuzugreift, damit Sie neue Benutzer zu KeeperChat einladen können. Sie bestätigen, dass Sie der Besitzer Ihrer Kontaktliste sind und berechtigt sind, uns diese Informationen zu übermitteln.

Gerätezugriff

Sie erklären sich damit einverstanden, KeeperChat Zugriff auf die Kamera, das Mikrofon hat und gewähren das Verwenden der Datenverbindungen Ihrer Geräte, um unsere Software zu nutzen und Produktupdates zu installieren.

Kostenloses Abo

Nach der Registrierung können Sie KeeperChat Plus 30 Tage lang kostenlos auf all Ihren Geräten nutzen. Dies beinhaltet alle Premium-Funktionen wie das Zurückziehen von Nachrichten und Selbstzerstörung. Ihr kostenloser maximaler Speicherplatz von Medien beträgt aber trotzdem nur 1GB. Manchmal können bestimmte Werbeaktionen Sie dazu berechtigen, KeeperChat Plus für einen längeren Zeitraum kostenlos zu nutzen. Nach Ablauf der kostenlosen Testphase für KeeperChat Plus können Sie das kostenlose Abo weiterhin mit eingeschränkten Funktionen nutzen. Zum Beispiel wird die Verwendung von Nachrichten-Zurückziehen und Selbstzerstörung auf insgesamt fünf (5) Interaktionen pro Tag begrenzt und Ihr Speicherplatz für Medien wird (wieder) auf 1 GB begrenzt.

Höherstufung Ihrer Abonnements

Sie können Ihr Konto jederzeit hoch stufen. Wenn Sie Ihr Abonnement während Ihres aktuellen Abonnementzeitraums aktualisieren, erhalten Sie eine Zeitverlängerung für den verbleibenden Teil Ihres bestehenden Abonnements. Der volle Betrag des neuen Abonnements wird danach jährlich berechnet. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Gebühren, Steuern und Kosten zu bezahlen, die im Zusammenhang mit Ihrem KeeperChat-Abonnement zu den in Kraft getretenen Sätzen entstehen, wenn die Gebühren anfallen. Ein jährlicher Abrechnungszyklus beträgt 365 Tage. Wenn Sie auf ein Abonnement mit mehr Speicherplatz aufrüsten, wird Ihre aktuelle Speicherebene in den größeren Speicherplan integriert. Zum Beispiel: Wenn Sie über ein 20 GB-Abonnement verfügen und auswählen es auf 50 GB zu erhöhen, erhalten Sie beim Upgrade zusätzliche 30 GB Speicherplatz und verfügen somit über ein Konto mit einer Gesamtspeichergrenze von 50 GB.

Abonnementgebühren

Die von Keeper Security erhobenen Gebühren werden als Abonnementgebühren bezeichnet. Die Software unterliegt den jährlichen Abonnementgebühren für den Betrieb der Software für die Premium-Funktionen, wie sie unter https://keepersecurity.com/de_DE/pricing.html aufgeführt sind. Sie unterliegen jährlichen Abonnementgebühren, die im Voraus für die Software zu zahlen sind. Der Zugriff auf die bezahlte Version von KeeperChat wird deaktiviert, bis die Zahlung eingegangen ist. Abonnementgebühren werden im Voraus basierend auf Ihrem Abonnementplan abgerechnet und eingezogen.

Ablauf kostenpflichtiger Abonnements

Fünf (5) Kalendertage vor dem Verfall werden Sie benachrichtigt, dass Ihr Abonnement abgelaufen ist und automatisch erneuert wird. Falls Ihre Zahlungsmethode nicht mehr aktuell ist und die Zahlung fehl schlägt, erhalten Sie eine Benachrichtigung, mit der Bitte Ihre Zahlungsmethode zu aktualisieren. "Abgelaufene Kunden", die ihr Abonnement nicht erfolgreich verlängert haben, erhalten eine Frist von fünfzehn (15) Kalendertagen, um ihr Jahresabonnement erfolgreich zu verlängern. Danach haben Sie fünf (5) Kalendertage, um Ihre Dateien entweder zu löschen oder herunterladen, um Platz in Ihrer KeeperChat Galerie zu schaffen, da in der kostenlosen Version nur begrenzter Speicherplatz zu Verfügung gestellt wird. Nach dieser Zeit hat Keeper Security das Recht, die Dateien, die das Speicherlimit Ihres Plans überschreiten, zu löschen.

Bezahlung

Als Voraussetzung für die Verwendung von KeeperChat Plus müssen Sie die Zahlung geleistet haben. Die Zahlung für Software erfolgt durch eine gültige Kreditkarte, eine Debitkarte oder eine Geldkarte (zusammenfassend als "Geldkarte" bezeichnet), wie sie von Keeper Security akzeptiert wird und über eine ausreichende Zahlung zur Deckung der Abonnementgebühren verfügt. Zahlungsmethoden wie Scheck, Überweisung oder andere Handelsformate müssen direkt mit der Keeper Security ausgehandelt und von selbigen genehmigt werden. Keeper behält sich das Recht vor, automatisch die Gebühren für verlängerte Abonnements zu berechnen. Sie sind verantwortlich für die Zahlung von Beträgen, die von Keeper Security auf Ihrer Geldkarte für Abonnementgebühren in Rechnung gestellt werden.

Ungültige oder abgebrochene Zahlungen

Für den Fall, dass Sie Ihre Geldkarte kündigen oder anderweitig gekündigt werden, müssen Sie uns unverzüglich eine neue, gültige Geldkarten-Nummer zur Verfügung stellen. Sie autorisieren uns von Zeit zu Zeit, Schritte zu unternehmen, um festzustellen, ob die von Ihnen zur Verfügung gestellte Geldkartennummer eine gültige Nummer ist. Für den Fall, dass Sie uns während des gültigen Zeitraums dieser Vereinbarung keine gültige Geldkartennummer mit ausreichender Gutschrift auf Anfrage zur Verfügung stellen, verstoßen Sie gegen diese Vereinbarung und wir können diese Vereinbarung mit Ihnen kündigen. Für den Fall, dass Sie uns eine Debitkartennummer anstelle einer Kreditkartennummer angeben, berechtigen Sie uns, alle in dieser Vereinbarung beschriebenen Gebühren von Ihrem Debitkartenkonto abzubuchen. Wenn die jährliche Zahlungsoption ausgewählt ist oder Sie Ihre Geldkarte zur Zahlung bereits zur Verfügung gestellt haben, ermächtigen Sie Keeper Security, Ihre Karte für diese Beträge regelmäßig monatlich oder jährlich zu Beginn eines jeden Abrechnungszyklus zu belasten. Wenn Keeper Security aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, die automatische Zahlung über Ihre Geldkarte zu beziehen, wird Keeper Security versuchen, Sie per E-Mail zu benachrichtigen und Ihr KeeperChat Konto wird deaktiviert, bis die Zahlung empfangen wird.

Preisänderungen

KeeperChat kann die Preisgestaltung seiner Produkte jederzeit ändern. Preisänderungen werden auf der Website von KeeperChat oder in Drittanbieter-Filialen veröffentlicht. Alle Gebühren und Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrem Benutzernamen und Passwort entstehen, werden der bei der Registrierung angegebenen Zahlungsmethode in Rechnung gestellt. Sie sind für alle Gebühren oder Kosten verantwortlich, die für den Zugriff auf die KeeperChat-Website über einen Internet-Zugangsanbieter oder einen Drittanbieter-Service entstehen.

Erstattungen

Sie können Ihr Konto jederzeit kündigen. Da die Software zum Zeitpunkt des Kaufs vollständig geliefert wird und wir sie nicht von Ihrem Gerät deinstallieren können, wird Ihnen keine Rückerstattung erteilt.

Käufe von Drittanbieterseiten oder Application Stores

Wenn Sie ein Abonnement für KeeperChat von einer Drittanbieterseite oder einem Application Store wie dem Google Play Store oder Apple iTunes erwerben, müssen Sie deren System verwenden, um Ihr Abonnement zu verwalten oder zu stornieren.

Recht auf Aussetzung des Zugangs

Keeper Security kann nach eigenem Ermessen sofort Ihren Zugang zur Software ohne Rückerstattung oder Rückgriff deaktivieren, wenn angenommen wird, dass Sie irgendwelche der oben aufgeführten oder anderweitig in dieser Vereinbarung erwähnten Richtlinien verletzt haben.

Deinstallationsanleitung

Falls Sie KeeperChat von Ihrem Gerät deinstallieren müssen, gehen Sie bitte zur FAQ-Seite.

Einhaltung von Gesetzen und Überwachung

Die Software darf ausschließlich gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung verwendet werden. Sie erklären sich hiermit einverstanden, die Software nicht in einer Weise zu verwenden, die gegen kommunale, Landes- und Bundesgesetze der USA oder gegen Gesetze in dem Land, in dem Sie die Software nutzen, verstößt.

Freistellungsverpflichtung

Sie erklären hiermit, Keeper Security sowie dessen Geschäftspartner, externe Lieferanten, Zulieferer, Lizenzgeber, leitende Angestellte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Händler und Vertreter von allen Schadenersatzforderungen, Verlusten, Haftungen, Regulierungen und Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten) im Zusammenhang mit Forderungen oder Klagen freizustellen, die (i) aus einem mutmaßlichem Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung, (ii) aus dem Inhalt oder den Folgen jedweder Nachrichten, die Sie über die Software versenden, oder (iii) aus und im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Software entstehen. Darüber hinaus anerkennen Sie, dass Keeper Security berechtigt ist, Schadenersatz von Ihnen einzufordern, wenn Sie die Software für gesetzeswidrige Zwecke oder in einer Weise nutzen, die gegen die vorliegende Vereinbarung verstößt, und dass dieser Schadenersatz unter anderem auf direkte, indirekte, spezielle, zufällige, Deckungs-, Vertrauens- und Folgeschäden anwendbar ist.

Rechte am geistigen Eigentum Ihrer Inhalte

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Software nicht zum Hochladen oder Übertragen von Kontaktlisten, Mitteilungen oder Inhalten jeglicher Art verwenden, die jegliche Rechte einer Partei verletzen, missbrauchen oder gegen sie verstoßen könnte. Indem Sie Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte auf diese Website übertragen oder diese im Zusammenhang mit der Software nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Einreichung in keiner Hinsicht vert5raulich sind. Wenn Sie eine solche Einreichung abgeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Keeper Security oder Dritten, die die Software nutzen, keine Kommunikation oder Inhalte übertragen oder senden, die gegen irgendwelche Rechte verstoßen oder diese verletzen. Wenn Sie irgendwelche Geschäftsinformationen, Ideen, Konzepte oder Erfindungen oder Inhalte an Keeper Security per E-Mail einreichen, stimmen Sie zu, dass diese Einreichung in keiner Hinsicht nicht vertraulich sind. Wenn Sie irgendwelche Ideen bei Keeper Security einreichen oder wenn Sie irgendwelche Geschäftsinformationen, Konzept oder Erfindungen bei Keeper Security per E-Mail einreichen, gewähren und garantieren Sie automatisch, dass der Eigentümer dieser Inhalte oder des geistige Eigentums ausdrücklich Keeper Security eine nicht-exklusive , lizenzfreie, unaufhörliche, unwiderrufliche, weltweite Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Ableitung von abgeleiteten Arbeiten, Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung, Übersetzung, Verbreitung, Durchführung und Darstellung solcher Inhalte in irgendeiner Weise gewährt.

Sicherheitsmeldung und Offenlegungsrichtlinie

Keeper Security unternimmt umfassende Maßnahmen zum Schutz seiner internen Infrastruktur, seiner Software, seines geistigen Eigentums, seiner Stakeholder und seiner Kunden.

Bei der Nutzung des vielfältigen Funktionsangebots der Software kann es sein, dass Sie Informationen über sich selbst oder Ihren Arbeitgeber (z. B. Name, Kontaktdaten oder andere Registrierungsdaten) an Keeper Security weitergeben. Keeper Security darf diese Daten und andere technische Informationen über Ihr Nutzungsverhalten im Zusammenhang mit der Software dazu verwenden, das Softwareangebot auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, Ihnen die Navigation in der Software zu erleichtern oder getrennt mit Ihnen zu kommunizieren. Keeper Security gibt Ihre Kontaktdaten an keine Firmen weiter, die nicht von Ihnen autorisiert wurden, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen durch. Wenn Sie ein Sicherheitsforscher oder Sicherheitsexperte sind, wird darauf hingewiesen, dass alle Meldungen, die an Keeper Security von Ihnen vorgenommen wurden, mit einer angeblichen Sicherheitsanfälligkeit unserer Software und/oder Infrastrukturen, für eine rechtzeitige Sanierung schnell und zügig bearbeitet werden. Keeper begrüßt eine Zusammenarbeit mit Sicherheitsforschern an möglichen Optionen einer verantwortungsvollen Offenlegung. Bitte kontaktieren Sie uns unter security@keepersecurity.com.

Keeper begrüßt Anregungen und Rückmeldungen über die Software und Systeme von Seiten der Sicherheitsforscher. Der nicht autorisierte Zugriff auf die Systeme, Software bzw. das Gerät eines Nutzers, auf dem Keeper installiert ist, ist rechtswidrig. Des Weiteren wird die Androhung einer böswilligen Offenlegung oder die tatsächliche Offenlegung einer angeblichen Schwachstelle, Sicherheitslücke oder Verschlechterung unserer Software oder Systeme (die urheberrechtlich geschütztes Eigentum von Keeper Security sind) als Verstoß und nicht autorisierter Zugriff auf Keeper-Systeme behandelt.

Garantieausschluss und Rechtsanspruch

Sie sind einverstanden, KeeperChat auf eigene Gefahr zu nutzen. Keeper Security garantiert nicht, dass KeeperChat ununterbrochen oder fehlerfrei ist, noch wird keine Garantie für die Ergebnisse, die aus seiner Verwendung gewonnen werden können, genommen. Die Software wird "wie sie ist" zur Verfügung gestellt und Keeper Security lehnt alle Garantien, ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich ohne Einschränkung, implizierte Garantien der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung ab.

Ihr alleiniger und ausschließlicher Rechtsbehelf für einen Ausfall oder eine Nichterfüllung der Software ist für Keeper Security, um kommerziell vernünftige Anstrengungen zu unternehmen, um die Software anzupassen oder zu reparieren. Keeper Security nimmt regelmäßig Korrekturen, Erweiterungen und Upgrades für seine Software, zum Vorteil aller Kunden mit kostenpflichtigen Abonnement, vor.

Haftungsbeschränkung

DURCH DEN MAXIMALEN GELTUNGSBEREICH, NACH DEN RECHTSVORSCHRIFTEN UND UNTER KEINER RECHTLICHEN THEORIE, RECHTSVERDREHUNGEN, VERTRAG ODER ANDERWEITIG BESTIMMT, WIRD KEEPER SECURITY ODER JEGLICHE ZUGRUNDE LIEGENDE UNTERNEHMENSDIENSTLEISTUNGEN, GESCHÄFTSPARTNER, INFORMATIONSANBIETER, KONTOANBIETER, LIZENZGEBER, MITGLIEDER, GESCHÄFTSFÜHRER, MITARBEITER , HÄNDLER ODER AGENTEN; HAFTBAR FÜR SIE ODER ANDERE PERSONEN FÜR GELDSCHÄDEN IRGENDEINER ART, OB DIREKT, INDIREKTE, SPEZIELLE, ZUFÄLLIGE, VERSICHERUNGSSCHÄDEN, AUSFALL- ODER FOLGESCHÄDEN, SELBST WENN KEEPER SECURITY VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN ODER FÜR EINEN ANSPRUCH GEFORDERT VON DER GEGENSEITE INFORMIERT WURDE.

IM FALLE, DASS, UNGEACHTET DEM OBIGEN, KEEPER SECURITY IHNEN FÜR SCHÄDEN, AUS GENANNTEN URSACHEN, UND UNABHÄNGIG DER FORM DER HANDLUNG [WEDER IM VERTRAG, RECHTSVERDREHUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), SOFTWARE-HAFTUNG ODER ANDERWEITIG], IST DIE MAXIMALE GESAMTVERSICHERUNGSSUMME VON KEEPER SECURITY, DIE IN VERBINDUNG MIT DIESER VEREINBARUNG FESTGELEGT WURDE, BESCHRÄNKT AUF DEN BETRAG, DEN SIE FÜR DIE SOFTWARE IN ZWÖLF (12) MONATEN VOR DEM ANSPRUCH, WENIGER DEN KOSTEN DER SCHÄDEN VORHERGEHEND VON KEEPER SECURITY INNERHALB VON ZWÖLF (12) MONATEN GEZAHLT. EINIGE RECHTSVORSCHRIFTEN ERLAUBEN NICHT DEN AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG VON ZUFÄLLIGEN ODER FOLGESCHÄDEN, DASS DIESE EINSCHRÄNKUNG UND AUSSCHLUSS NICHT FÜR SIE ZUTREFFEN KÖNNEN.

"Restricted Persons", Ausfuhr von Software oder technischen Daten

Sie garantieren, dass Sie keine "Restricted Person" sind. Für die Zwecke dieser Vereinbarung sind Sie eine "Restricted Person", wenn Sie oder ein Beauftragter, Direktor oder kontrollierender Anteilseigner des Unternehmens, für das Sie die Software verwenden, (1) ein Staatsangehöriger oder ein Unternehmen, das nach den Gesetzen von Kuba, Iran, Sudan, Syrien oder einem anderen Land besteht, mit dem es Personen aus den USA verboten, sich an Geschäften zu beteiligen, wie es von der U.S. Treasury Department (US-Finanzministerium) von Zeit zu Zeit bestimmt werden kann; (2) als eine Specially Designated National (speziell ausgewiesene Person) oder Institution der primären Geldwäsche-Besorgnis von der US-Finanzministerium bezeichnet; (3), die in der Liste der verweigerten Personen oder der Liste der Terroristen oder der Entity List von der U.S. Commerce Department (amerikanisches Handelsministerium) aufgeführt sind; (4), mit nuklearen, raketen-, chemischen oder biologischen Waffen tätig sind, denen die U.S.-Personen nicht ohne eine US-Regierungslizenz beitragen dürfen; oder (5) besessen, kontrolliert oder im Auftrag einer "Restricted Person" handeln. Wenn Sie während der Laufzeit dieses Vertrages eine "Restricted Person" werden, müssen Sie Keeper Security innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden benachrichtigen. Keeper Security ist berechtigt, weitere Verpflichtungen gegenüber Ihnen zu beenden, sofort und ohne weitere Haftung gegenüber Ihnen, aber unbeschadet Ihrer ausstehenden Verpflichtungen gegenüber Keeper Security.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Software nicht nutzen dürfen, um eine Transaktion mit einer "Restricted Person" durchzuführen oder zu ermöglichen, es sei denn, dies kann ausdrücklich schriftlich von der US-Regierung genehmigt werden. Sie dürfen sich nicht aus den Vereinigten Staaten entfernen, die Software exportieren, noch die Ausfuhr oder Wiederausfuhr der Software oder eine direkte Software davon erlauben, einschließlich technischer Daten, unter Verletzung von Beschränkungen, Gesetzen oder Bestimmungen der Vereinigten Staaten oder laut Bestimmungen anderer zugelassener Länder.

Links zu Seiten Dritter

Die Software erlaubt Benutzern die Verwendung von Links zu Websites fremder Anbieter, die nicht von Keeper Security betrieben werden. Diese Links werden ausschließlich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt. Keeper Security ist nicht verantwortlich für den Inhalt einer verlinkten Website. Sämtliche fremde Webangebote, auf die über die Website von Keeper Security zugegriffen wird, befinden sich außerhalb der Kontrolle von Keeper Security. Darüber hinaus darf das Vorhandensein eines Links zu einem fremden Webangebot keinesfalls als Billigung oder Unterstützung des Inhalts oder der Nutzung dieses fremden Webangebots durch Keeper Security ausgelegt werden.

Keine implizite Unterstützung

In keinem Fall kann ein Verweis auf ein Produkt oder eine Dienstleistung Dritter als Billigung oder Unterstützung dieses Dritten oder einer von einem Dritten angebotenen Software oder Dienstleistung durch Keeper Security ausgelegt werden.

Urheberrechte

Wenn Sie glauben, dass Material, das auf oder von der Website von Keeper Security zugänglich ist, Ihr Urheberrecht verletzt, können Sie die Entfernung dieser Materialien von der Website verlangen, indem Sie sich an den Urheberrechtsvermittler von Keeper Security wenden und die folgenden Informationen zur Verfügung stellen:

1. Identifizierung der urheberrechtlich geschützten Arbeit, von der Sie glauben, dass sie verletzt werden. Bitte beschreiben Sie die Arbeit und ggf. eine Kopie oder den Ort (z.B. URL) einer autorisierten Version der Arbeit.

2. Ihr Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

3. Eine Erklärung, dass Sie glauben, dass die Beschwerde über die Verwendung der Materialien nicht durch den Urheberrechtsinhaber, seinen Bevollmächtigten oder das Gesetz autorisiert ist.

4. Eine Erklärung, dass die von Ihnen gelieferten Informationen korrekt sind und darauf hinweisen, dass Sie "unter Strafe von Meineid", Urheberrechtsinhaber sind, oder in dessen Sinne berechtigt sind, zu handeln.

5. Eine Unterschrift oder das elektronische Äquivalent des Urheberrechtsinhabers oder Bevollmächtigten.

Der Keeper-Sicherheitsbeamter für Urheberrechtsfragen im Zusammenhang mit dieser Website ist:

Keeper Security, Inc.
Intellectual Property Administrator
820 W. Jackson Boulevard
Suite 400
Chicago, IL 60607

Telefon: +1 (312) 226-5544
Fax: +1 (312) 829-2971
support@keeperchat.com

Mit der Bemühung, die Rechte der Urheberrechtsinhaber zu schützen, behält sich Keeper Security das Recht vor Keeper-Abonnenten, die wiederholten Rechtsverletzer sind, zu kündigen.

Datenschutzrichtlinie

Die Datenschutzbestimmungen von Keeper Security finden Sie unter https://keepersecurity.com/de_DE/privacypolicy.html. Durch die Nutzung unserer Software stimmen Sie allen Bestimmungen und Bedingungen unserer Datenschutzerklärung zu und akzeptieren diese.

Gesamtvereinbarung

Sollte sich eine Bestimmung dieser Vereinbarung als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, wird die betreffende Bestimmung entfernt oder nur in dem Ausmaß durchgesetzt, als dies zulässig ist, und die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben davon unabhängig in vollem Umfang gültig und durchsetzbar.

Verzichtserklärungen, Trennbarkeit, Änderungen und Benachrichtigungen

Keeper Security und Sie sind damit einverstanden, dass diese Vereinbarung die vollständige und ausschließliche Erklärung des gegenseitigen Verständnisses der Parteien ist, ersetzt und storniert alle bisherigen schriftlichen und mündlichen Vereinbarungen, Mitteilungen und sonstigen Vereinbarungen über den Gegenstand dieses Vertrages und, dass alle Freistellungen und Änderungen schriftlich von beiden Parteien unterzeichnet werden müssen, sofern hier nicht anders angegeben. Eine Verzögerung oder Unterlassung durch eine der Parteien bei der Ausübung eines Rechts oder eines Rechtsbehelfs im Rahmen dieses Vertrages oder des Gesetzes oder des Eigenkapitals gilt als Verzicht auf ein solches Recht oder Rechtsmittel. Keeper Security behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung jederzeit zu ändern und veröffentlicht die aktuellste Version auf seiner Website. Ihre fortgesetzte Nutzung der Software verpflichtet Sie zur Nutzung unter den geänderten und überarbeiteten Nutzungsbedingungen. Keeper Security behält sich das Recht vor, Sie per E-Mail, auf der Geräteebene oder in der Keeper Software-Anwendung zu kontaktieren, um Sie über wesentliche Ereignisse oder wichtige Änderungen im Zusammenhang mit Ihrem Konto zu informieren.

Keine Vertretung

Durch Ihre Nutzung von Keeper entsteht kein wie auch immer geartetes Vertretungs-, Partnerschafts-, Beteiligungs- oder Angestelltenverhältnis, und Sie haben auch nicht das Recht, Bindungen gegenüber Keeper Security geltend zu machen.

Streitbeilegungsverfahren

Sie stimmen zu, einen Konflikt über Ihr KeeperChat-Konto zuerst unsere Support-Team unter https://keeperchat.com/de_DE/support.html zu melden und hoffentlich zu beheben. Wenn nicht innerhalb von 30 Kalendertagen gelöst, sind Sie damit einverstanden und beschränken sich darauf, einen Beschwerde beim American Arbitration Association (amerikanischer Schiedsgerichtsverband) einzureichen, vorausgesetzt, dass diese Forderung innerhalb von zwölf Monaten ab dem Zeitpunkt, an dem der Konflikt entstanden ist, erfolgt. Wenn Sie nach diesem Zeitraum Ihre Beschwerde einreichen, wird sie für nichtig erklärt. Sie sind verpflichtet, alle Schiedsgerichtsentgelte zu zahlen, die mit Ihrem Anspruch verbunden sind.

Keine Sammel- oder Gruppenklagen

Sie und Keeper Security, Inc. sind sich einig, dass wir keine Sammelklage gegen den anderen einreichen werden, noch einer Sammelklage im Namen einer anderen Person oder eines Unternehmens im Streit gegen jede Partei Teil sein werden oder teilnehmen werden. Wir sind uns einig, dass jeder Konflikt nur zwischen Ihnen und uns gelöst wird.

Geltendes Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Die Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaats Illinois. Zuständig für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung sind die US-Bundes- und US-Bundesstaatsgerichte in Chicago, Cook County, Illinois, USA.

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zur Verwendung von KeeperChat Software oder zu diesen Nutzungsbedingungen haben, wenden Sie sich bitte an support@keeperchat.com oder per Post an: CRM Management, Keeper Security, Inc., 820 W. Jackson Blvd, Suite 400, Chicago , IL 60607.

Allgemeines

Keeper Security, Inc. („Keeper Security“) liefert, vermarktet und verkauft Keeper®, ein Sicherheitssoftwareprogramm für Mobilgeräte und Desktop-Computer, an Einzelpersonen, Kommunalbehörden, Bildungseinrichtungen, Finanzinstitute und allgemeine Unternehmen. Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Keeper Commander Software Development Kit („SDK“), das IT-Administratoren und Entwicklern Zugriff auf die Befehlszeile und die Programmierschnittstelle („API“) von ihrem Keeper-Konto und der Integration mit Drittanbieter-Anwendungen verschafft. Bitte lesen Sie sich diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Mit der Verwendung der SDKs und APIs stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu. Sollten Sie mit einer Bedingung nicht einverstanden sein, gewährt Ihnen Keeper Security keine Lizenz für die Verwendung der SDKs und APIS. Diese Nutzungsbedingungen sind nicht auf andere übertragbar und können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Open-Source-Lizenz

Die SDKs werden Ihnen unter der MIT-Lizenz bereitgestellt.

Nutzungsrechte

Keeper Security ist der Eigentümer der SDKs und APIs, die Ihnen auf Basis einer nicht-exklusiven und nicht unterlizenzierbaren Lizenz zur Verfügung gestellt werden.  Die SDKs und APIs dürfen nur von einem registrierten Keeper-Kontoinhaber verwendet werden. Die Keeper-Software, die SDKs und APIs werden zusammen als die “Software” bezeichnet. Keeper Security darf die SDKs oder APIs jederzeit über Bekanntgabe unter https://keepersecurity.com aktualisieren.  Beide Vertragspartner dürfen die SDKs oder APIs jederzeit verwenden oder deren Verwendung kündigen. Keeper Security darf Ihnen im alleinigen Ermessen jederzeit oder bei Vertragsbruch von Ihrer Seite Ihre Lizenz entziehen.

Nutzungsalter

Die Software ist Personen vorbehalten, die unter anwendbarem Recht rechtlich bindende Verträge abschließen dürfen. Unbeschadet dieser Bestimmung ist die Software nicht für Personen unter 18 Jahren erhältlich. Mit der Verwendung dieser Software bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Andernfalls sind Sie nicht berechtigt, die Software zu nutzen. Wenn Sie in Ihrer Position als Angestellter die Software im Rahmen eines verwalteten Programms zur Nutzung der Software verwenden, müssen Sie von Ihrem Administrator eine Genehmigung zur Softwarenutzung besitzen.

Bei Bedarf können Sie von Zeit zu Zeit den Servicemitarbeitern von Keeper Security Inc. den Remote-Zugriff auf Ihren Computerbildschirm gestatten, und zwar ausschließlich zum Zweck der Behebung von Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Software. Keeper Security Inc. hat keinen Zugang zu Ihrem Passwort oder Ihren Daten. Hiermit verzichten Sie auf Schadenersatzforderungen im Zusammenhang mit Problemen, die aus diesem Zugriff entstehen, einschließlich etwaiger von Keeper Security, Inc. oder dessen Mitarbeitern verursachter Störungen oder Schäden.

Verantwortlichkeiten und Einschränkungen

Die Software darf ausschließlich zu gesetzmäßigen Zwecken eingesetzt werden und Sie willigen ein, Keeper nicht widerrechtlich zu nutzen. Indem Sie die Software nutzen, willigen Sie ein, die allgemeinen Nutzungsbedingungen einzuhalten:

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das Software-Viren, Trojaner, Würmer, Dateien oder Programme enthält, die die Nutzung, den Zugang oder die Funktionalität der Software stören, zerstören, unkenntlich machen oder einschränken.

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das illegal, pornographisch, missbräuchlich oder obszön ist.

Kein Material hochzuladen, per E-Mail zu verschicken oder anderweitig zu übertragen, das Eigentumsrechte, Datenschutzrechte, Nutzungsbedingungen oder die Rechte des geistigen Eigentums anderer verletzt.

Keinen Teil der Software, die von Keeper Securitys Back-end-Systemen betrieben werden, zurück zu entwickeln („Reverse Engineering“), zu verändern, zu hacken, übersetzen, kopieren, vertreiben, verpfänden, übereignen, übertragen, abzuleiten, nutzen, auszulasten oder zu knacken.

Keine SDK oder API für eine Anwendung zu verwenden, die die wichtigsten Funktionen und das Nutzererlebnis der Software in einem anderen Produkt oder Dienst nachahmt oder ersetzen möchte.

Keine Versuche zu unternehmen, die wahre Identität Ihrer Person, Ihres Diensts oder Ihrer Software zu verschleiern oder zu verbergen, wenn Sie Zugriff auf die SDKs und APIs anfordern.

Wenn Sie kein autorisierter Händler der Software sind, ist es Ihnen darüber hinaus untersagt, die Software, Bestandteile davon, die zugehörige Dokumentation oder Inhalte davon (einschließlich von Keeper Security im Zusammenhang mit der Software erhaltene Newsletter) vorzuführen, zu kopieren, zu reproduzieren oder zu vertreiben.

Keeper Security kann nach eigenem Ermessen Inhalte entfernen und den Zugriff von Benutzern auf jedwede Inhalte sperren, die als illegal, bedrohlich, pornographisch, missbräuchlich, obszön oder als Verstoß gegen das geistige Eigentum oder andere Rechte Dritter erachtet werden.

Software und Support

Die bereitgestellte Software unterliegt den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung, die von Keeper Security Inc. abgeändert werden kann, sowie allen Richtlinien, Regeln und Betriebsleitsätzen, die Keeper Security Inc. von Zeit zu Zeit festlegen und veröffentlichen kann (die Nutzungsbedingungen einschließlich der Datenschutzrichtlinie von Keeper Security Inc.

Informationen über Copyright, Patente und Marken

Keeper Software und die darin enthaltenen Daten sind Eigentum von Keeper Security und durch US-Urheberschutzgesetze, US-Markenschutzgesetze, internationale Abkommen und andere Gesetze zu geistigen Urheberrechten vor unerlaubter Vervielfältigung und Verbreitung geschützt. So sind „Keeper“, „Password Keeper“, „Keeper DNA“ oder die Keeper-Logos beispielsweise eingetragene Marken von Keeper Security und durch anwendbare Gesetze in den USA und/oder anderen Ländern geschützt. Apple, das Apple-Logo und Mac sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen von Apple Inc. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play ist ein Warenzeichen von Google Inc. Amazon Web Services und das „Powered by Amazon Web Services“ Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. bzw. Partnerunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Andere in der Software genannte Namen oder Logos von Software oder Diensten sind Marken oder eingetragene Marken von Keeper Security und/oder ihrer jeweiligen Eigentümer. Wenn ein Software- bzw. Dienstname oder -logo hier nicht genannt ist, kann dies nicht dahingehend ausgelegt werden, dass die Marken- bzw. geistigen Urheberrechte von Keeper Security auf den betreffenden Namen oder das betreffende Logo nicht zutreffen. Die Markenrichtlinien und Nutzungsbedingungen für Keepers Logos und Farben finden Sie hier.

Keeper wird von den amerikanischen Patentnummern 8,656,504, 9,294,476, 9,465,786, 8,868,932, 8,738,934 geschützt. Weitere Patente sind angemeldet.

Software und Support

Keeper Security kann Ihnen im eigenen Ermessen und ohne jegliche Verpflichtungen Supportleistungen oder Änderungen an den SDKs oder APIs anbieten. Keeper Security darf derlei Supportleistungen jederzeit ändern, unterbrechen oder beenden, hierzu zählt auch die Verfügbarkeit oder der Fortbestand der SDKs und APIs.

Gebühren und Zahlungen

Keeper Security hat und wird erhebliche Investitionen in die SDKs und APIs von Keeper tätigen. Die SDKs und APIs sind derzeit kostenlos und als Open-Source-Lizenz für registrierte Kunden verfügbar. Sollte die Nutzung der SDKs und APIs jedoch sehr stark sein oder sollten bei kommerziellen Anwendungen besondere Anforderungen für ein Nutzer-Konto gestellt werden, behält sich Keeper Security das Recht vor, Gebühren für diesen Zweck zu berechnen.

Recht auf Aussetzung des Zugangs

Keeper Security ist berechtigt, Ihren Zugang zur Software nach eigenem Ermessen und ohne Anspruch auf Rückerstattung mit sofortiger Wirkung auszusetzen, wenn Grund zur Annahme besteht, dass Sie gegen eine Nutzungsbestimmung verstoßen haben.

Einhaltung von Gesetzen und Überwachung

Die Software darf ausschließlich gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung verwendet werden. Sie erklären sich hiermit einverstanden, die Software nicht in einer Weise zu verwenden, die gegen kommunale, Landes- und Bundesgesetze der USA oder gegen Gesetze in dem Land, in dem Sie die Software nutzen, verstößt.

Freistellungsverpflichtung

Sie erklären hiermit, Keeper Security sowie dessen Geschäftspartner, externe Lieferanten, Zulieferer, Lizenzgeber, leitende Angestellte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Händler und Vertreter von allen Schadenersatzforderungen, Verlusten, Haftungen, Regulierungen und Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten) im Zusammenhang mit Forderungen oder Klagen freizustellen, die (i) aus einem mutmaßlichem Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung, (ii) aus dem Inhalt oder den Folgen jedweder Nachrichten, die Sie über die Software versenden, oder (iii) aus und im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Software entstehen. Darüber hinaus erkennen Sie an, dass Keeper Security berechtigt ist, Schadenersatz von Ihnen einzufordern, wenn Sie die Software für gesetzwidrige Zwecke oder in einer Weise nutzen, die gegen die vorliegende Vereinbarung verstößt, und dass dieser Schadenersatz unter anderem auf direkte, indirekte, spezielle, zufällige, Deckungs-, Vertrauens- und Folgeschäden anwendbar ist.

Rechte am geistigen Eigentum Ihrer Inhalte

Sie erklären, dass Sie die Software nicht verwenden, um Kontaktlisten, Kommunikationen oder Inhalte irgendeiner Art auf Keeper Security oder im Zusammenhang mit der Software hochzuladen, die gegen die Rechte irgendeiner Partei verstoßen oder diese missbrauchen. Indem Sie Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte auf diese Website hochladen oder im Zusammenhang mit der Software verwenden, willigen Sie ein, dass die in dieser Art versendeten Informationen zweckunabhängig und als nicht vertraulich zu behandeln sind. Wenn Sie Informationen auf diese Art und Weise versenden, erklären Sie, dass Sie unter Verwendung der Software keine Kommunikationen oder Inhalte an Keeper Security oder Dritte versenden, die gegen die Rechte irgendeiner Partei verstoßen. Indem Sie Geschäftsdaten, Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte per E-Mail an Keeper Security versenden, willigen Sie ein, dass die in dieser Art versendeten Informationen zweckunabhängig sind und als nicht vertraulich zu behandeln sind. Indem Sie Geschäftsdaten, Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Inhalte per E-Mail oder anderweitig an Keeper Security versenden, erklären Sie stillschweigend, dass der Inhaber der geistigen Urheberrechte Keeper Security eine nicht ausschließliche, lizenzgebührfreie, unbefristete, unwiderrufliche weltweite Lizenz zur Verwendung, Reproduktion, Erstellung abgeleiteter Werke, Modifizierung, Veröffentlichung, Bearbeitung, Übersetzung, Verteilung, Darbietung und Vorführung des Inhalts in beliebiger Weise gewährt. Demgemäß dürfen jegliche Quellcodes, die Sie auf Keepers Github-Seiten über die SDKs oder APIs hochladen, z. B. Plugins oder Funktionsverbesserungen, von Keeper Security zum Wohle der Nutzer verwendet und/oder veröffentlicht werden.

Richtlinie zur Meldung und Offenlegung von Sicherheitslücken

Keeper Security takes extensive measures to protect and safeguard its internal infrastructure, Software, intellectual property, stakeholders and its customers. In using the Software, you may provide information about yourself or your employer (such as name, contact information, or other registration information) to Keeper Security. Keeper Security may use this information and any technical information about your use of the Software to tailor its presentations to you, facilitate your movement through the Software or communicate separately with you. If you purchased the Software as a result of solicitation by a channel partner of Keeper Security, Keeper Security may share your information with the channel partner and the channel partner may share related information with Keeper Security. Keeper Security will not provide your contact information to companies you have not authorized for that purpose unless required by law.

Please read our Privacy Policy. If you are a security researcher or security expert, please be advised that any notifications made to Keeper Security by you, involving a purported security vulnerability of our Software and/or infrastructure will be investigated and acted upon swiftly for timely remediation. Keeper welcomes collaboration with security researchers on potential opportunities of responsible disclosure. Please contact us at security@keepersecurity.com.

Keeper welcomes input and feedback about its Software and systems from security researchers. The unauthorized access to Keeper Security's systems, Software and/or a user’s device which runs Keeper is against the law. Furthermore, the threat of maliciously disclosing or actual malicious disclosure of any purported weakness, security flaw or degradation of our Software or systems (which are proprietary and property of Keeper Security) will be treated as a breach and unauthorized access to Keeper systems.

Wenn wir feststellen, dass ein Versuch der Rückentwicklung oder Eindringung im Zusammenhang mit unserer Software, Infrastruktur bzw. einem Benutzergerät stattgefunden hat (einschließlich Einbrüche oder Schwachstellen in Bezug auf die von unseren strategischen OEM-Partner entwickelten oder verwendeten Betriebssysteme), unternehmen wir umgehend geeignete Gegenmaßnahmen in Form einer Klage oder Weitergabe der betreffenden Informationen an zuständige Behörden auf Kommunen-, Länder- oder Bundesebene.

Garantieausschluss und Rechtsanspruch

Sie willigen hiermit ein, Keeper auf eigenes Risiko zu benutzen. Keeper Security gibt keine Garantie bezüglich der Störungs- und Mangelfreiheit der Software oder der Ergebnisse ab, die durch die Nutzung der Software erzielt werden können. Die Software wird „wie gesehen“ zur Verfügung gestellt. Keeper Security lehnt alle ausdrücklichen oder konkludenten Garantien ab, einschließlich konkludenter Garantien bezüglich Handelsüblichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung der Rechte Dritter.

Ihr alleiniger und ausschließlicher Rechtsanspruch in Bezug auf fehler- oder mangelhafte Software beschränkt sich darauf, dass Keeper Security wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternimmt, die mutmaßlichen Fehler in der Software zu beheben. Keeper Security veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Upgrades für die Software, die allen Benutzern kostenpflichtiger Abonnements zugute kommen.

Haftungsbeschränkung

SOWEIT RECHTLICH ZULÄSSIG, ÜBERNEHMEN WEDER KEEPER SECURITY NOCH EINER SEINER ZUGEHÖRIGEN DIENSTANBIETER, GESCHÄFTSPARTNER, DATENANBIETER, KONTENANBIETER, LIZENZGEBER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, GESCHÄFTSFÜHRER, MITARBEITER, HÄNDLER ODER VERTRETER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN UND NACH KEINER AUSLEGUNG DES GESETZES, OB DURCH UNERLAUBTE HANDLUNG, VERTRAGSGERECHTE NUTZUNG ODER SONSTIGE GRÜNDE IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER, IRGENDWELCHE HAFTUNG FÜR FINANZIELLE SCHÄDEN, OB DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE, ZUFÄLLIGE, DECKUNGS-, VERTRAUENS- ODER FOLGESCHÄDEN, SELBST WENN KEEPER SECURITY AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE, ODER FÜR IRGENDWELCHE ANSPRÜCHE EINER ANDEREN PARTEI.

FALLS KEEPER SECURITY UNGEACHTET DIESER BESTIMMUNGEN UND AUS WELCHEM GRUND AUCH IMMER EINE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER ENTSTEHEN SOLLTE, WIRD DIE KUMULATIVE HAFTUNG VON KEEPER SECURITY UNABHÄNGIG VON DER ZUGRUNDE LIEGENDEN HANDLUNG (OB AUS VERTRAGSGERECHTER ODER UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), SOFTWAREHAFTUNG ODER ANDERWEITIG) AUF MAXIMAL DEN BETRAG FESTGESETZT, DEN SIE IN DEN DREI (3) MONATEN VOR ENTSTEHUNG DES HAFTUNGSANSPRUCHS FÜR DIE NUTZUNG DER SOFTWARE ENTRICHTET HABEN, ABZÜGLICH EINES IN DIESEM ZEITRAUM VON KEEPER SECURITY EVENTUELL BEREITS AN SIE BEZAHLTEN SCHADENERSATZES. IN EINIGEN LÄNDERN ODER RECHTSGEBIETEN IST DER AUSSCHLUSS BZW. DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SODASS DER BETREFFENDE AUSSCHLUSS BZW. DIE BETREFFENDE BESCHRÄNKUNG FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT GILT.

„Restricted Persons“, Ausfuhr von Software oder technischen Daten

Sie erklären hiermit, dass Sie keine „Restricted Person“ sind. Für die Zwecke der vorliegenden Vereinbarung gelten Sie als „Restricted Person“, wenn Sie selbst oder ein leitender Angestellter, Geschäftsführer oder Mehrheitsaktionär der Organisation, in deren Namen bzw. Auftrag Sie die Software nutzen, (1) Staatsangehöriger Kubas, des Iran, des Sudan, Syriens oder eines anderen Lands sind oder ist, mit denen US-Staatsangehörige gemäß den sich von Zeit zu Zeit ändernden Vorschriften des US-Finanzministeriums nicht in Transaktion treten dürfen, oder einer Organisation angehören oder angehört, die nach den Gesetzen eines der genannten Länder besteht; (2) als „Specially Designated National or Institution“ gelten oder gilt, die vom US-Finanzministeriums als hohes Geldwäscherisiko eingestuft wird; (3) vom US-Handelsministerium in der „Denied Persons List“, „Terrorists List“ oder „Entity List“ geführt werden oder wird; (4) mit Tätigkeiten in Bezug auf Nuklear-, Luft-, chemische oder biologische Waffen befasst sind oder ist, die einem US-Staatsbürger ohne Genehmigung der US-Regierung untersagt sind; oder (5) einer „Restricted Person“ angehören oder angehört, von ihr kontrolliert werden oder wird bzw. in ihrem Namen und/oder Auftrag handeln oder handelt. Sollten Sie während der Laufzeit dieser Vereinbarung zu einer „Restricted Person“ werden, verpflichten Sie sich, Keeper Security innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden davon in Kenntnis zu setzen. Keeper Security ist anschließend berechtigt, diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, ohne dass Keeper Security daraus weiterführende Verpflichtungen Ihnen gegenüber und Ihnen irgendwelche Haftungsansprüche Keeper Security gegenüber entstünden. Eventuelle ausstehende Verpflichtungen Ihrerseits gegenüber Keeper Security bleiben davon unbeschadet.

Sie erklären, dass Sie die Software nicht zur Durchführung oder Ermöglichung von Transaktionen mit einer "Restricted Person" nutzen, außer dies wird im Vorhinein von der US-Regierung ausdrücklich schriftlich genehmigt. Sie sind nicht berechtigt, die Software oder direkte Bestandteile davon, einschließlich technischer Daten, aus den USA auszuführen oder ihre Ausführ bzw. Rückausfuhr zu erlauben, wenn dies gegen irgendwelche Einschränkungen, Gesetzen oder Bestimmungen der USA und/oder eines anderen relevanten Landes verstößt.

Links zu Seiten Dritter

Die Software erlaubt Benutzern die Verwendung von Links zu Websites fremder Anbieter, die nicht von Keeper Security betrieben werden. Diese Links werden ausschließlich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt. Keeper Security ist nicht verantwortlich für den Inhalt einer verlinkten Website. Sämtliche fremde Webangebote, auf die über die Website von Keeper Security zugegriffen wird, befinden sich außerhalb der Kontrolle von Keeper Security. Darüber hinaus darf das Vorhandensein eines Links zu einem fremden Webangebot keinesfalls als Billigung oder Unterstützung des Inhalts oder der Nutzung dieses fremden Webangebots durch Keeper Security ausgelegt werden.

Keine implizite Unterstützung

In keinem Fall kann ein Verweis auf ein Produkt oder eine Dienstleistung Dritter als Billigung oder Unterstützung dieses Dritten oder einer von einem Dritten angebotenen Software oder Dienstleistung durch Keeper Security ausgelegt werden.

Datenschutzrichtlinie

Die Datenschutzrichtlinie von Keeper Security kann unter https://keepersecurity.com/de_DE/privacypolicy.html eingesehen werden. Durch die Nutzung unserer Software erklären Sie sich mit allen Bedingungen und Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Gesamtvereinbarung

Sollte sich eine Bestimmung dieser Vereinbarung als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, wird die betreffende Bestimmung entfernt oder nur in dem Ausmaß durchgesetzt, als dies zulässig ist, und die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben davon unabhängig in vollem Umfang gültig und durchsetzbar.

Verzichtserklärungen, Trennbarkeit, Änderungen und Benachrichtigungen

Keeper Security und Sie erklären sich einverstanden, dass diese Nutzungsbedingungen das vollständige und ausschließliche Übereinkommen zwischen Ihnen darstellt und alle vorangehenden mündlichen oder schriftlichen Abmachungen, Verständigungen und anderen Übereinkommen im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser Vereinbarung ersetzt und sämtliche Verzichtserklärungen oder Abänderungen mit Ausnahme der explizit in der vorliegenden Vereinbarung erwähnten Bestimmungen schriftlich und von beiden Parteien unterfertigt vorgelegt werden müssen. Ein Verzicht auf die Durchsetzung bzw. eine Verzögerung bei der Durchsetzung eines der in diesen Nutzungsbedingungen oder vom Gesetz vorgesehenen Rechte oder Rechtsmittel durch eine der beiden Parteien kann nicht als Verzicht auf das Recht bzw. das Rechtsmittel selbst ausgelegt werden. Keeper Security behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die neueste Version wird auf unserer Website veröffentlicht. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Software sind Sie an die abgeänderten und überarbeiteten Nutzungsbedingungen gebunden. Keeper behält sich das Recht vor, Sie per E-Mail, auf Geräte-Level oder über die Keeper Software zu kontaktieren, um Sie über Materialereignisse oder wichtige Änderungen in Zusammenhang mit Ihrem Konto zu informieren.

Keine Vertretung

Durch Ihre Nutzung von Keeper entsteht kein wie auch immer geartetes Vertretungs-, Partnerschafts-, Beteiligungs- oder Angestelltenverhältnis, und Sie haben auch nicht das Recht, Bindungen gegenüber Keeper Security geltend zu machen.

Geltendes Recht, Gerichtszuständigkeit & Gerichtsstand

Die Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaats Illinois. Zuständig für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung sind die US-Bundes- und US-Bundesstaatsgerichte in Chicago, Cook County, Illinois, USA.

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zur Verwendung der Keeper Software oder diesen Nutzungsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail unter support@keepersecurity.com oder schreiben Sie uns einen Brief an CRM Management, Keeper Security, Inc., 820 W. Jackson Blvd, Suite 400, Chicago, IL 60607, USA.